FontKrypto News

Ehemalige Celsius-Führungskraft behauptet, dass die Firma CEL-Token manipuliert und Compliance vernachlässigt hat: Bericht

Ein ehemaliger Celsius-Manager hat behauptet, dass das Krypto-Kreditunternehmen auf verschiedene Weise fahrlässig gehandelt haben könnte, was zu seiner endgültigen Insolvenz geführt hat.
Laut einem neuen Bericht von CNBC sagt Timothy Cradle, ehemaliger Director of Financial Crimes Compliance bei Celsius, dass das umkämpfte Unternehmen angeblich Compliance-Gesetze vernachlässigt und den Preis seines einheimischen Vermögenswerts CEL manipuliert hat, lange bevor es Insolvenz anmeldete.

Laut Cradle war das größte Problem von Celsius das Risikomanagement.

„Das größte Problem war ein Versagen des Risikomanagements. Ich denke, Celsius hatte eine gute Idee, sie boten einen Service, den die Leute wirklich brauchten, aber sie verwalteten Risiken nicht sehr gut.“

Laut internen Dokumenten, die CNBC eingesehen wurden, verlieh Celsius Kundeneinlagen an Hedgefonds und andere, die bereit waren, höhere Renditen zu zahlen, und teilte dann die erzielten Gewinne mit den Kunden auf.

Die Strategie scheiterte schließlich, als der Preis für Krypto-Assets stark einbrach und das Unternehmen zwang, den Handel und die Abhebungen von Kunden einzustellen.

Cradle sagt, dass Celsius kein ausreichend großes Compliance-Team hatte, um internationale Finanzgesetze auf sein Geschäftsmodell anzuwenden.

„Das Compliance-Team war zu klein. Compliance war eine Kostenstelle – im Grunde haben wir Geld abgesaugt und keins zurückgebracht. Sie wollten nichts für Compliance ausgeben.“

Der ehemalige Mitarbeiter fügt hinzu, dass er gehört habe, wie Führungskräfte des Unternehmens auf einer Weihnachtsfeier im Jahr 2019 über die Manipulation des CEL-Tokens sprachen.

Laut dem Bericht wurden Mitarbeiter belauscht, die über das „Aufpumpen des Cel-Tokens“ und „den aktiven Handel und die Erhöhung des Preises des Tokens“ sprachen.

„Sie waren nicht schüchtern. Sie handelten absolut mit dem Token, um den Preis zu manipulieren. Es kam in zwei völlig unterschiedlichen Gesprächen aus zwei völlig unterschiedlichen Gründen zur Sprache.“

CEL wechselt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels für 0,797 $ den Besitzer, eine Steigerung von 3 % an diesem Tag.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Victor Belmont

Siehe auch  Bashoswap bereitet sich für AMA auf Cardanodaily vor der ersten Bash-Verkaufsrunde vor

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.