Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto News

Eine Gruppe von Marktexperten sagt voraus, wann Ethereum Der Preis wird 14.000 US-Dollar überschreiten

Ein wachsendes Interesse an Kryptowährungen hat in den letzten Jahren zu starken Preisanstiegen geführt, insbesondere bei Ethereum. Die Nachricht von BlackRocks Ethereum Spot-ETF-Einreichung hat den Preis der Kryptowährung in dieser Woche in die Höhe getrieben, was bei vielen Anlegern für positive Stimmung gesorgt hat. Mit diesem Hintergrund hat das Finder-Gremium, bestehend aus Kryptomarktexperten, eine positive langfristige Preisprognose für Ethereum veröffentlicht, die bis zum Jahr 2030 reicht.

Laut den Prognosen von Finder wird der Preis von Ethereum bis Ende 2023 auf 1.840 US-Dollar sinken, lag zum Zeitpunkt des Schreibens jedoch bei 2.060,8 $. Für das Jahr 2025 wird erwartet, dass der Wert von Ethereum auf 5.824 US-Dollar steigen wird, und bis 2030 wird sogar eine Preisüberschreitung von 14.411 US-Dollar prognostiziert. Diese Prognosen basieren auf dem enormen Wachstumspotenzial von Ethereum und der steigenden Nachfrage nach dem Abstecken der Kryptowährung.

Pav Hundal, leitender Marktanalyst bei Swyftx, unterstützt die Prognosen und erklärt, dass die bevorstehende Bitcoin-Halbierung im Jahr 2024 den Preis von Ethereum weiter ansteigen lassen könnte. Historische Muster deuten darauf hin, dass Ethereum vorherige Bitcoin-Halbierungsereignisse nachahmte, was das Vertrauen in die zukünftige Wertentwicklung stärkt.

Trotz dieser optimistischen Prognosen äußerten sich die Finder-Experten skeptisch darüber, ob Ethereum jemals die Marktkapitalisierung von Bitcoin übertreffen wird. Eine große Mehrheit von 43 % der Expertengremien glaubte nicht daran, dass dies jemals eintreten wird. Ruadhan O., Schöpfer der saisonalen Token, erklärte, dass Ethereum den Nutzen von Bitcoin übertroffen habe, aber dennoch nicht davon ausging, dass die Marktkapitalisierung von Ethereum jemals die von Bitcoin überholen würde. Seiner Meinung nach konkurriert Ethereum stark mit anderen Altcoins auf dem Markt und wird daher Marktanteile an billigere Alternativen verlieren.

Siehe auch  Solana sieht bereit für eine Erleichterungsrallye auf 200 US-Dollar aus

Abschließend betonte O., dass Bitcoin, obwohl nicht nützlich, aufgrund seines begrenzten Angebots und der hohen Nachfrage nicht an andere Proof-of-Work-Münzen verlieren würde.

Insgesamt scheinen die Prognosen und Meinungen der Experten darauf hinzudeuten, dass Ethereum in den kommenden Jahren eine positive Entwicklung erleben wird, aber möglicherweise nicht die Marktherrschaft von Bitcoin erreichen wird. Die wachsende Dynamik und das Interesse an Kryptowährungen lassen jedoch darauf schließen, dass die Zukunft des gesamten Kryptomarktes vielversprechend aussieht.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.