Bitcoin NewsDataEthereum NewsKrypto NewsStrong

ETH-Preisanalyse: Ethereum Erholt sich 8 % in 4 Tagen, hier ist das nächste bullische Ziel

                                                            Nach der schlechtesten Monatskerze seit dem Covid-Crash konnten die Käufer die ETH in den letzten vier Tagen um 8% nach oben treiben.

Technische Analyse

Von Grizzly

Das Tageschart

Auf dem täglichen Zeitrahmen ist ersichtlich, dass kurzfristige Aufwärtstrends aufgetreten sind, wenn der Preis den MA20 kreuzt und das letzte Hoch (in Blau) durchbricht. In der jüngsten Abwärtsbewegung hat dieser gleitende Durchschnitt als Widerstand gewirkt und verhindert, dass der Preis weiter steigt. Derzeit liegt der MA20 bei 1.122 $, und das letzte Hoch liegt bei 1.300 $ (in Gelb). Wenn Käufer diese Niveaus nach oben durchbrechen können, ist kurzfristig mit einem Preisanstieg zu rechnen.
TradingView
Schlüsselunterstützungsstufen: 1000 $ und 900 $
Wichtige Widerstandsstufen: 1300 $ und 1500 $

Gleitende Mittelwerte:
MA20: $1122
MA50: $1535
MA100: $2231
MA200: $2646

Das ETH/BTC-Diagramm

Gegenüber BTC fungierte die absteigende Linie (in Gelb) sowohl als Widerstands- als auch als Unterstützungsniveau. Diese Linie hat in den letzten Wochen einen weiteren Kursrückgang verhindert. Darüber hinaus wird hier eine weitere kritische Widerstandsmarke bei 0,06 BTC (in Rot) hervorgehoben, die die Käufer im ersten Versuch nicht durchbrechen konnten. Wenn sie diese Barriere durchbrechen können, kann man erwarten, dass der horizontale Widerstand bei 0,065 BTC getestet wird. Sollten die Bullen in diesem Bereich erfolgreich sein und den Kurs über 0,065 BTC treiben können, dann wäre die Trendwende bestätigt.
2 TradingView

On-Chain-Analyse

Versorgung durch Top-Adressen

Definition: Diese Metrik zeigt die kombinierte Bilanz der Top-Adressen insgesamt. Während des starken Rückgangs im Mai und Juni haben diese Adressen ihr Angebot reduziert und waren wahrscheinlich auf der Verkaufsseite. Dies führte dazu, dass der Preis niedrigere Niveaus erreichte. Ihr Guthaben sank in diesem Zeitraum von 29 Millionen auf 28 Millionen. Jetzt häufen sie sich wieder. Es ist wichtig zu überwachen, ob diese Akkumulation kontinuierlich ist oder nicht.
3 TradingView

Siehe auch  Dubai legt behördliche Richtlinien für Krypto-Marketing fest, um Investoren zu schützen (Bericht)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.