AnalysenEthereumKrypto News

Ethereum 2.0 Einzahlungsvertrag übertrifft den Wert von 30 Mrd. USD

Dieser Einzahlungsvertrag ermöglicht es Benutzern, Gelder vom Mainnet an Beacon zu überweisen Chain, ein paralleles Proof-of-Stake-Netzwerk.

Die zentralen Thesen

  • Der 2.0-Einlagenvertrag enthält derzeit 9.008.082 ETH oder etwa 30,2 Milliarden US-Dollar.
  • Dieser Einzahlungsvertrag ermöglicht es Benutzern, Gelder von zu überweisen Ethereum Mainnet zu Beacon Chain, ein paralleles Proof-of-Stake-Netzwerk.
  • Ethereum wird voraussichtlich mit einer geplanten Fusion mit Beacon zu Proof-of-Stake wechseln Chain, voraussichtlich im Juni 2022 geplant.

Ab heute ist die Ethereum 2.0-Einlagenvertrag enthält etwa 9 Millionen ETH, was etwa 30,2 Milliarden US-Dollar entspricht.

Benutzer setzen 30 Milliarden US-Dollar für ETH 2.0 ein

9 Millionen ETH sind in der eingesperrt Ethereum 2.0 Depotvertrag.

Dieser Einzahlungsvertrag ermöglicht es Benutzern, Gelder von der Ethereum Proof-of-Work Mainnet zu Beacon Chain, eine parallel laufende Proof-of-Stake-Version der Blockchain. Ter Ethereum Kernteam hat Beacon betrieben Chain seit dem 1. Dezember 2020 zusätzlich zum Proof-of-Work-Mainnet, das derzeit alle hostet Ethereum dApps.

Das mit Spannung erwartete „Merge“ bezieht sich auf das zukünftige Ereignis, in dem die Ethereum Mainnet beginnt mit der Verwendung des Beacon Chain für einen Konsens, wodurch Proof-of-Work innerhalb der Ethereum Ökosystem.

Laut den neuesten On-Chain-Daten zu Etherscan waren zum Zeitpunkt des Schreibens 9.008.082 ETH eingesperrt Ethereum 2.0 Depotvertrag. Zu den aktuellen ETH-Preisen machen die Einlagen etwa 30 Milliarden US-Dollar aus, die in der Anfangsphase von Ethereum 2.0 – auch bekannt als Gelassenheit.

Die hinterlegten 9 Millionen ETH wurden von mehr als 280.000 Validatoren auf Beacon beigesteuert Chain. Um ein Validator zu werden, muss ein Benutzer mindestens 32 ETH einzahlen, im Wert von derzeit etwa 108.000 USD.

Ethereum’s Roadmap für die Zukunft

Ethereum, die größte öffentliche Blockchain, plant die Umstellung auf Proof-of-Stake – ein Konsenssystem, bei dem Validatoren ihre Gelder im Netzwerk einsetzen müssen, um neue Transaktionen zu validieren. Im Vergleich dazu tDer vorliegende Konsensmechanismus, genannt Proof-of-Work, validiert Übergänge mit Minern, die die Rechenleistung von spezialisierten Hardwarechips nutzen, um komplexe Rechenprobleme zu lösen.

Es besteht die Hoffnung, dass das schrittweise Upgrade auf Proof-of-Stake zu schnelleren, billigeren und energieeffizienteren Transaktionen auf der Blockchain führen kann. Auch ETH 2.0 wird geöffnet Ethereum zu Sharding, einem Skalierungsmechanismus, bei dem das Netzwerk in kleinere Teile aufgeteilt wird.

Aktuelle Updates: Arrow-Gletscher und Kintsugi

Bevor die beiden Ketten zusammengeführt werden, Ethereum Community hat an Tools gearbeitet, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten und nach möglichen Fehlern beim Rollout zu suchen.

Im Vorfeld der Proof-of-Stake-Fusion fanden im Dezember 2021 zwei wichtige Veranstaltungen statt. Der erste war der Ethereum Verbesserungsvorschlag-4345. Die EIP-4345 mit dem Codenamen Arrow Glacier wurde am 8. Dezember initiiert. Dieses Upgrade wurde verschoben Ethereum’S „Schwierigkeitsbombe“ bis Juni 2022 von seinem früheren geplanten Termin im Dezember.

Die Schwierigkeitsbombe ist ein geplantes Feature, das Ethereum Proof-of-Work-Mining schwieriger und weniger rentabel. Der Mechanismus soll einen reibungslosen Übergang zum Proof-of-Stake gewährleisten, indem er den Widerstand der Miner abschreckt. Das EIP-4345-Update spezifizierte auch einen Zeitplan, der darauf hindeutet, dass die Proof-of-Stake-Zusammenführung bis Juni 2022 erfolgen könnte.

Zweitens wurde am 20. Dezember Kintsugi, ein öffentliches Testnetz für ETH 2.0, eingeführt. Mit dem Ziel, potenzielle Fehler zu finden, ermöglichte dieses Testnetz die Ethereum Community und Benutzer, um öffentlich mit Post-Merge zu experimentieren Ethereum. Am Dienstag, Ethereum Entwickler Marius van der Wijden berichtete in einem Twitter-Beitrag, dass das Team Fehler in der ETH 2.0-Client-Software gefunden und behoben habe, die die Fähigkeit der Knoten beeinträchtigten, sich mit dem Netzwerk zu synchronisieren.

Das genaue Datum der Fusion ist noch unbekannt, aber sie wird voraussichtlich noch in diesem Jahr stattfinden und ist vorläufig für Juni geplant.


Wir haben den Trading-Bot einer der größten Börsen der Welt getestet und berichten inklusive Anleitung. Bericht zum Tradingbot ansehen.
Unsere offiziellen Kanäle. Alle News in Echtzeit sofort auf deinem Smartphone.
Google News   Telegram Gruppe (Neu)   Facebook Gruppe   Twitter Kanal   Reddit Forum   

Der Tägliche Krypto Report

Erhalte jeden Abend alle News des aktuellen Tages in einer übersichtlichen Email.



Lass Deine Kryptos für dich arbeiten. Wir zeigen, wie es geht.
Passives Einkommen mit Kryptowährungen.

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)

Related Articles

Back to top button
Krypto News Deutschland Auf dem Laufenden bleiben? Wir informieren dich sofort, wenn eine neue News eingeht.
Dismiss
Allow Notifications