Ethereum NewsKrypto News

Ethereum am Rande des Feuers, laut Analyst Justin Bennett – Hier ist sein Ziel und sein Zeitplan

Der weithin beachtete Krypto-Analyst Justin Bennett denkt Ethereum (ETH) bereitet sich auf eine weitere große Rallye vor, die das Krypto-Asset um fast 400% ankurbeln könnte.
In einer Reihe von Tweets erklärt Bennett, wie Ethereum könnte bis Januar 2022 auf 20.000 USD steigen, wenn Bitcoin (BTC) die richtigen Marktbedingungen zulässt.

„Wenn $BTC $65.000 ohne einen signifikanten Pullback zuerst durchbricht, wird $ETH wahrscheinlich mit einem Schlusskurs über der Mai-Trendlinie übereinstimmen.

Würde ETH im Januar für 20.000 US-Dollar auf Kurs bringen.

Das ist mein Auslöser, mehr nachzuäffen, als ich es ohnehin schon bin.“
Quelle: Justin Bennett/Twitter
Bennett glaubt, dass ein Höchststand von 20.000 US-Dollar für die ETH wahrscheinlicher ist, da zu viele Händler einen Höchststand von 10.000 US-Dollar fordern. Er behauptet, dass die meisten Trader den Kapitalansturm unterschätzen, der während eines parabolischen Laufs einfließen kann.

Das ist ein Grund, warum ich denke, dass 20.000 $ passieren.

Jedes Mal, wenn ich dieses Diagramm poste, bekomme ich mehrere Kommentare von Leuten, die mir sagen, dass die ETH bei 10.000 US-Dollar liegt.

Parabolische Bewegungen dauern in der Regel länger und treiben die Preise höher als die meisten erwarten.

Wir werden sehen.

— Justin Bennett (@JustinBennettFX) 19. Oktober 2021

Trotz seiner optimistischen These warnt Bennett Trader vor einem kurzfristigen Dump, der überschuldete Trader auslöschen könnte.

„Sei nicht überrascht, wenn wir diese Woche einen Flush bekommen, möglicherweise in Richtung 53.000 $ BTC, dann Allzeithochs.

Jeder, mich eingeschlossen, ist im Moment hyper bullish, und das zu Recht. Aber dann kommt es zu Liquidationen.

Der Tiefststand von 58.900 US-Dollar am Sonntag ist die sprichwörtliche Linie im Sand.“

Siehe auch  Bitcoin SV (BSV) ist am letzten Tag um 8 % gestiegen, da Top-Münzen ausbluten

Als Reaktion auf die Bull-Run-Hypothese eines anderen Krypto-Händlers gibt Bennett seinen Ausblick auf den Marktzyklus und erwartet einen Bitcoin-Spitzenpreis zwischen 207.000 und 270.000 US-Dollar, gefolgt von einer 80-prozentigen Korrektur.

Stimme allen Punkten außer 1, 4 und 8 zu.

1) $BTC ATH dauert wahrscheinlich länger als die meisten erwarten
4) Fibs weisen auf 207.000 $ – 270.000 $
8) $50.000 – $60.000 Bärenmarkttief

Zu Punkt 8, abnehmende Korrekturen für einen reifenden Markt. 94 %, 87 % und 84 % bisher in Ordnung. Wahrscheinlich 80% als nächstes.

— Justin Bennett (@JustinBennettFX) 19. Oktober 2021

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.