Ethereum NewsKrypto News

Ethereum bei 10.000 $ bis Ende 2022 noch möglich, bekräftigt Arthur Hayes


Arthur Hayes, Mitbegründer und ehemaliger CEO der führenden Krypto-Derivateplattform BitMEX, sagte, Terras Scheitern sei ein Nebenprodukt des makroökonomischen Umfelds, als die Fed die Zinsen erhöhte und ihre Bilanz straffte.

Er drückte auch seine mittel- und langfristige Überzeugung vom breiteren Markt aus und bekräftigte dies Ethereum könnte am Ende des Jahres immer noch 10.000 $ erreichen. Seiner Ansicht nach befindet sich der Markt derzeit entweder in der Nähe oder am Ende des Zyklus, und ein Comeback würde beginnen, sobald die Fed den Zinserhöhungsprozess verlangsamt.

Der Fall von Terra infolge einer sich abzeichnenden Liquiditätskrise

In seinem neuesten Blogbeitrag prognostizierte der ehemalige CEO, dass die Fed den zügigen Prozess der Zinserhöhungen im gesamten dritten Quartal fortsetzen und den derzeit auf den Kryptomarkt ausgeübten Abwärtsdruck erhöhen werde. Er wies auch auf die Möglichkeit hin, dass der Vorfall des UST-Einbruchs ein Zeichen für einen lokalen Boden gewesen sein könnte.

Er tauchte in die möglicherweise tiefere Ursache ein, die dem jüngsten Zusammenbruch des Ökosystems von Terra zugrunde liegt, und stimmte dem Vorschlag zu, dass das breitere Risikoaversionsumfeld VCs dazu veranlasste, LUNA-Investitionen auf einmal einzulösen, was schließlich zu einer Liquiditätskrise führte, die den Preis der Stablecoin nach unten trieb. Er fügte hinzu, dass die Leute nach dem Lösen der Bindung begannen, ihre USTs gegen andere Stablecoins oder Fiats einzutauschen, was die Situation verschlimmerte und im totalen Zusammenbruch des Schwester-Tokens LUNA gipfelte.

„Der Zusammenbruch von TerraUSD war eine indirekte Folge der weltweiten Liquiditätsverknappung durch die Zentralbanken. Daher glaube ich, dass dieses Ereignis Schmerzen nach vorne gebracht hat, die ohnehin Monate später aufgetreten wären, als die Fed und andere die Liquiditätsbedingungen weiter verschärften.“

Siehe auch  Einsteigerleitfaden: Top-Kryptowährungen für Anfänger 2024

Er stellte jedoch klar, dass die restriktive Politik der Fed nur ein indirekter Katalysator als letzter Nagel auf Terras Sarg war, da „sein Zusammenbruch aufgrund seiner Programmierung vorherbestimmt war“.

Sind wir jetzt ganz unten?

Durch die Analyse der Korrelationen zwischen Bitcoin/Ethereum und dem Nasdaq 100 während des jüngsten globalen Aktienausverkaufs kam Hayes zu dem Schluss, dass Krypto begann, sich von den breiteren riskanten Vermögenswerten abzukoppeln, und führte eine solche Beobachtung als Indikator für den potenziellen lokalen Boden an.

Da sich die Preise von Bitcoin und Ethereum jeweils den vorherigen lokalen Höchstständen näherten, prognostizierte Hayes, dass der Tiefststand von Bitcoin im Bereich von 25.000 bis 27.000 US-Dollar liegen könnte, während der Tiefststand von Ethereum zwischen 1.700 und 1.800 US-Dollar liegen könnte. Daher stellte er fest, dass es ermutigend ist, dass das lokale Tief ziemlich nahe am vorherigen Allzeithoch liegt, weil „es bedeutet, dass ein ausreichendes Maß an Schmerz gespürt wurde“.

Ein abgehackter Markt voraus

Trotz der Hoffnung, dass die Talsohle bereits erreicht sei, sagte Hayes, werde es in naher Zukunft möglicherweise keinen „schnellen Anstieg“ der Preise geben. Unter Hinweis darauf, dass der breitere Markt kurzfristig instabil und unruhig bleiben werde, bestand er darauf, dass nur die Fed, die ihre derzeitige Politik aggressiv ändert, zu einem substanziellen Markt-Comeback führen könne.

„Eine unruhige Preisbewegung wird das Kapital kurzfristiger Händler ausweiden, die halbherzig glauben, dass dies der Tiefpunkt ist … Deshalb müssen die Politik und das makroökonomische Bild zusammenwachsen, bevor der Kryptomarkt sinnvoll höher marschieren kann.“

Trotz der jüngsten Volatilität auf dem breiteren Markt bekräftigte Hayes seine Überzeugung Ethereum unter der Bedingung einer Wiederaufnahme des Bullenmarktes bis Ende des Jahres 10.000 $ erreichen könnte.

Siehe auch  Ethereum Bullen erholen sich über 1.500 $, aber ETH könnte hier eine schwierige Zeit bevorstehen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.