Ethereum NewsKrypto News

Ethereum Der Preis könnte eine weitere Chance auf einen Aufwärtstrend haben: So geht's

Der Preis von Ethereum hat in jüngster Zeit eine Korrektur erfahren, nachdem er an einem Widerstand nahe 3.220 $ gestoßen ist. Dies führte zu einem Rückgang unter die Niveaus von 3.120 $ und 3.080 $. Der aktuelle Preis liegt unter 3.100 $ und dem 100-Stunden-Simple Moving Average. Um einen erneuten Anstieg zu ermöglichen, muss Ethereum die Widerstandsniveaus von 3.055 $ und 3.080 $ überwinden. Eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 3.055 $ bildet sich auf dem Stunden-Chart von ETH/USD.

Der nächste bedeutende Widerstand liegt bei 3.120 $, oberhalb dessen Ethereum Zugkraft gewinnen und Richtung der Marke von 3.200 $ steigen könnte. Eine deutliche Bewegung über die 3.200-Dollar-Marke könnte zu weiteren Zuwächsen führen und den Widerstand von 3.350 $ testen. Im Erfolgsfall könnte Ethereum sogar die Widerstandszone von 3.500 $ erreichen. Jedoch besteht die Möglichkeit weiterer Verluste, besonders wenn es nicht gelingt, den Widerstand von 3.055 $ zu überwinden. In diesem Fall könnten die Preise in Richtung 2.840 $ fallen. Technische Indikatoren zeigen, dass der MACD für ETH/USD in der rückläufigen Zone an Dynamik verliert, während der RSI unter der 50er-Marke liegt.

Es ist ratsam, vor Investitionsentscheidungen eigene Recherchen durchzuführen, da alle Investitionen Risiken bergen können. Es ist wichtig, die Marktbedingungen genau zu beobachten und die möglichen Entwicklungen im Auge zu behalten, um fundierte Entscheidungen zu treffen.

Siehe auch  SEC verwirft Grayscales Filecoin-Trust-Antrag wegen „Sicherheits“-Label

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.