Bitcoin NewsCardano NewsCoinEthereum NewsKrypto News

Ethereum Händler kapitulieren, während die Rallye nachlässt: Warum das gut ist

Ethereum-Händler sind derzeit dabei, Verluste zu realisieren, während die Rallye der Kryptowährung ins Stocken gerät. Dies könnte jedoch langfristig positiv für Ethereum sein. Das geht aus Daten des On-Chain-Analyseunternehmens Santiment hervor. Demnach sind ETH-Investoren frustriert, da sie erhebliche Verluste hinnehmen müssen.

Ein wichtiger Indikator dafür ist das Verhältnis des täglichen On-Chain-Transaktionsvolumens in Gewinn zu Verlust. Diese Metrik vergleicht das Volumen der Gewinnmitnahmen mit dem Volumen der Verlustmitnahmen einer bestimmten Kryptowährung. Dabei wird der Verlauf jedes einzelnen Coins analysiert, um zu sehen, zu welchem Preis er zuvor gehandelt wurde. Liegt der letzte Verkaufspreis unter dem aktuellen Spotpreis, wird der Coin mit Gewinn verkauft. Dieser Verkauf trägt dann zum Gewinnmitnahmevolumen bei. Umgekehrt trägt der Verkauf von Coins, bei denen der letzte Verkaufspreis über dem aktuellen Spotpreis liegt, zum Verlustvolumen bei.

Laut Santiment waren die Werte dieser Kennzahl in den letzten Tagen für viele der Top-Assets im Kryptowährungssektor negativ. Das deutet darauf hin, dass es derzeit mehr Verlustmitnahmen als Gewinnmitnahmen gibt. Besonders auffällig ist Ethereum, das im Vergleich zu Bitcoin und Cardano einen deutlich negativeren Wert aufweist. Hier sind die Verlustmitnahmevolumina fast doppelt so hoch wie die Gewinnmitnahmevolumina.

Möglicherweise sind die Ethereum-Händler weniger geduldig als die Händler anderer Top-Assets, da sie entweder nicht daran glauben, dass die Kryptowährung ihre Rallye fortsetzen wird oder wenn doch, nicht mit so hohen Gewinnen wie bei anderen Altcoins rechnen. Sie könnten daher aussteigen und Verluste realisieren. Diese hohe Verlustmitnahme könnte sich allerdings positiv für Ethereum auswirken. In der Vergangenheit hat es sich gezeigt, dass der Preis sich erholt, wenn die Anleger kapitulieren. Denn andere Investoren greifen dann mit stärkerer Überzeugung die Münzen auf, die von den schwachen Händen verkauft wurden.

Siehe auch  Will Uniswap und Optimism's Massive Crypto Rallies Continue? Santiment Analysiert Top Ethereum Altcoins

Aktuell wird Ethereum bei rund 1.700 US-Dollar gehandelt, was einem Anstieg von 3% in der letzten Woche entspricht. Es bleibt abzuwarten, ob Ethereum die Kapitulation der Händler nutzen kann, um wieder auf höhere Niveaus anzusteigen oder ob die Rallye noch eine Weile gedämpft bleibt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.