Ethereum NewsKrypto News

Ethereum Name Service (ENS) Token stiegen um 50%, nachdem sie auf Binance gelistet wurden

                                                            Die weltweit führende Kryptowährungsbörse sagte, sie habe die Ethereum Namensdienst (ENS) coin nur einen Tag nachdem es an die Plattformbenutzer gesendet wurde.  Kurz darauf schoss der Preis um 50% auf ein neues Hoch.
  • KryptoKartoffel berichtete gestern, dass das beliebte System zur dezentralen Namensgebung – Ethereum Name Service – hat sein Governance-Token an bestehende Namensregistranten gesendet.
  • Der Preis des Tokens stieg sofort in die Höhe, und zahlreiche Nutzer prahlten auf Twitter mit erheblichen Gewinnen.
  • Hätten sie sich entschieden, auf den Verkauf zu verzichten, hätten ihre Gewinne auch heute steigen können.
  • Der Preis des Tokens hatte sich um etwa 42 USD beruhigt, als die Nachrichten von Binance ihn um 50% nach Norden schickten. Infolgedessen erreichte ENS laut CoinGecko mit 68 US-Dollar ein neues Allzeithoch.
  • Seine Marktkapitalisierung überstieg kurzzeitig 1 Milliarde US-Dollar, da ENS nach dieser Kennzahl in die Top-150-Coins eingestiegen ist.
  • Die fraglichen Nachrichten, die diesen beeindruckenden Preisanstieg vorangetrieben haben, lauten, dass Binance die kürzlich abgesetzten aufgelistet hat coin.
  • Ab dem 10. November können Benutzer der beliebten Börse mehrere Handelspaare handeln – ENS/BTC, ENS/BNB, ENS/BUSD und ENS/USDT.
  • Es ist jedoch erwähnenswert, dass Binance Abhebungen für den ENS-Token ab dem 11. November um 07:00 UTC ermöglicht.
                                      .
Siehe auch  oben Ethereum (ETH) Wettbewerber startet im gesamten Coinbase-Ökosystem für den Einzelhandel

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.