Bitcoin NewsCoinConvergenceEthereum NewsFlowKrypto News

Ethereum Preis steht kurz vor dem Ausbruch des Rechteckmusters: Sind 2.000 US-Dollar in greifbarer Nähe?

In den letzten Tagen ist der Preis von Ethereum relativ stabil geblieben, mit leichten Zuwächsen auf dem Tages-Chart. Währenddessen hat die Unentschlossenheit von Bitcoin zu einer langsameren Bewegung bei Altcoins geführt.

Trotzdem ist der Chart von Ethereum gestiegen, obwohl der technische Ausblick aufgrund der geringeren Kaufkraft auf eine geringe Nachfrage und Akkumulation schließen lässt.

Trotz des Rückgangs der Kaufkraft haben Käufer auf dem Markt immer noch einen Vorteil gegenüber Verkäufern. Allerdings könnte der Coin, wenn es Ethereum nicht gelingt, sich über seinen unmittelbaren Widerstand hinauszubewegen, auf seinem Chart zurückgehen, möglicherweise unter sein lokales Unterstützungsniveau fallen und eine bärische Stimmung aktivieren.

Die Anleger blicken nun gespannt auf die Veröffentlichung der US-VPI-Daten, da Analysten erwarten, dass diese erhebliche Auswirkungen auf den Markt haben werden. Die Marktkapitalisierung von Ethereum ist leicht gesunken, was auf eine langsame Nachfrage nach dem Altcoin hindeutet.

In Bezug auf den Ein-Tages-Chart wurde Ethereum zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels mit 1.870 US-Dollar bewertet. Der Tages-Chart deutet auf einen möglichen Ausbruch hin, da sich der Preis der oberen Grenze eines Rechteckmusters nähert. Der entscheidende Überkopfwiderstand für Ethereum wurde bei 1.880 US-Dollar identifiziert.

Sollte es dem Preis gelingen, dieses Niveau zu überschreiten, könnte er möglicherweise 1.900 US-Dollar überschreiten und letztendlich den Meilenstein von 2.000 US-Dollar erreichen. Für ETH ist es jedoch wichtig, in den kommenden Handelssitzungen die Marke von 1.880 US-Dollar zu überschreiten. Andernfalls könnte ein Rückgang unter das lokale Unterstützungsniveau von 1.820 US-Dollar zu einem Rückgang in Richtung 1.770 US-Dollar führen.

Aus technischer Sicht zeigt Ethereum auf dem Ein-Tages-Chart einen Rückgang der Nachfrage. Der Relative Strength Index (RSI) bleibt zwar positiv, deutet jedoch auf eine relativ geringe Nachfrage hin. Auch die derzeitige Position von Ethereum unterhalb der 20-Simple Moving Average-Linie deutet auf einen Rückgang der Kaufkraft hin, was darauf hindeutet, dass die Käufer allmählich die Kontrolle über die Preisdynamik verlieren.

Siehe auch  Kryptomarkt im Aufschwung: Solana gegen Ethereum, Dogecoin auf dem Vormarsch

Zusätzlich verzeichnet Ethereum einen Rückgang der Kapitalzuflüsse, was auf ein geringeres Anlegerinteresse hinweist. Der Chaikin Money Flow-Indikator zeigt einen Abfluss von Kapital an. Umgekehrt bildet die Moving Average Convergence Divergence (MACD) fallende rote Histogramme, was auf einen möglichen Ausbruch in den kommenden Handelssitzungen hindeutet.

Die nächsten Handelssitzungen werden für Ethereum von entscheidender Bedeutung sein, da sie darüber entscheiden werden, ob der Markt von Bären oder Bullen angetrieben wird und letztendlich den Preis beeinflussen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.