Bitcoin NewsEthereum NewsKrypto NewsWhale

Ethereum Preisverfall, da 400.000 ETH von Krypto-Börsen abgezogen wurden

Ethereum hat in den letzten 24 Stunden einen Rückgang gesehen. Unter neuem Verkaufsdruck ist das zweitgrößte Krypto-Asset der Welt um über 8 % eingebrochen. Trotz des jüngsten Drucks sind die Wale intensiver auf ETH geworden.

Der Kryptomarkt ist immer noch rot, und die meisten Krypto-Assets sind rückläufig. Der rückläufige Trend durch den Zusammenbruch der Kryptobörse FTX wird immer intensiver. Die meisten der prominenten Krypto-Token haben einen Rückgang ihrer Leistung erlebt.

Insbesondere der breitere Kryptomarkt durchläuft einige Korrekturen. Die kumulierte Marktkapitalisierung ist am vergangenen Tag um fast 5 % eingebrochen.

Wale sammeln sich an Ethereum Tropfen

Laut Daten von Whale Alert werden Krypto-Wale davon angelockt Ethereum’s neue Preissenkung. Infolgedessen akkumulieren sie aggressiv Äther. Der Bericht wies darauf hin, dass die Wale fast 400.000 ETH von mehreren Krypto-Börsen bewegt hatten. Diese Zahl zeigt, dass trotz des Preisverfalls über 445 Millionen US-Dollar an viele unbekannte Wallets transferiert wurden.

Die Wale bewegten etwa 300.000 ETH im Wert von fast 333 Millionen US-Dollar von Upbit in mehrere Wallets. Der Whale Tracker wies auf die bedeutendste Transaktion hin, die die Hinzufügung von Ethereum im Wert von 129,1 Millionen US-Dollar von Upbit beinhaltete.

Darüber hinaus stellte der Tracker eine Walanhäufung von 99,99.000 ETH von der Bitfinex-Kryptobörse fest. Die aufgezeichnete Transaktion hat einen Wert von etwa 12,4 Millionen US-Dollar.

Die jüngste Aufmerksamkeit und Anhäufung von Walen kommt Ethereum verzeichnete einen massiven Preisverfall. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich ETH um die 1.132 $, was auf einen Rückgang von 1 % innerhalb der letzten 24 Stunden hinweist. Außerdem hat der Token in den letzten sieben Tagen einen massiven Wertverlust von mehr als 12 % erlitten. Die Marktkapitalisierung liegt jetzt bei 137,57 Milliarden US-Dollar.

Siehe auch  Hedgefonds-Milliardär Marc Lasry

Ethereum Preisverfall, da 400.000 ETH von Krypto-Börsen abgezogen wurdenEthereum bricht um 1% auf dem Chart l ETHUSDT auf Tradingview.com ein

EthereumDas Handelsvolumen von ist in den letzten 24 Stunden auf über 11,9 Milliarden Dollar explodiert. Es zeigte einen Anstieg von mehr als 103 % an einem einzigen Tag.

Die ETH-Liquidation erreicht fast 40 Millionen Dollar

Die Aufzeichnungen über die Liquidation am vergangenen Tag sind ziemlich auf der höheren Seite. Laut Coinglass-Daten haben etwa 66.704 Händler innerhalb der letzten 24 Stunden über 180 Millionen Dollar ihrer Positionen auf dem Kryptomarkt liquidiert.

Ethereum scheint einen beträchtlicheren liquidierten Wert aus dem Gesamtbetrag zu nehmen. Die Daten zeigten, dass die Händler fast 40 Millionen Dollar liquidiert haben Ethereum. Etwa 85 % des liquidierten Werts stammen aus Long-Positionen.

Das zeigen auch die vergangenen Wochen Ethereum jetzt hinter Bitcoin zurückbleibt. Das primäre Krypto-Asset verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen Preisrückgang von etwa 4 %.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird BTC bei 16.129 $ gehandelt, was eine leichte Erholung zeigt. Aber Ethereum stürzte um den doppelten Verlust von BTC ab.

Vorgestelltes Bild von Pixabay, Chart von TradingView.com

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.