BeaconBitcoin NewsDatumEthereum NewsKrypto News

Ethereum Rallye: Krypto-Analysten skizzieren 3 wichtige Preistreiber

Ethereum (ETH) – Analysten prognostizieren parabolischen Preisanstieg in den kommenden Monaten

Die Kryptobranche erlebt derzeit eine Welle zinsbullischer Dynamik, wobei viele bekannte Analysten davon ausgehen, dass Ethereum (ETH), das zweitgrößte Kryptowährungs-Asset, in den kommenden Monaten einen deutlichen Preisanstieg erleben wird. Die Analysten von Altcoin Daily haben kürzlich drei Hauptfaktoren identifiziert, die den Preis von Ethereum in den kommenden Monaten treiben könnten.

Laut den Experten von Altcoin Daily wird Ethereum voraussichtlich in den nächsten drei bis sechs Monaten die Marke von 4.000 US-Dollar erreichen. Einer der Hauptgründe, die die Analysten für diesen Anstieg sehen, ist das bevorstehende Ethereum Beacon-Upgrade, das im ersten Quartal 2024 live gehen soll. Dieses Upgrade hat zum Ziel, die Transaktionsgebühren zu senken und die Effizienz der Layer-2-Lösung zu verbessern. Darüber hinaus verspricht das Upgrade ein verfeinertes Benutzererlebnis, und das letzte Testnetz des Updates soll am 7. Februar stattfinden, während die Einführung des gesamten Mainnets nur noch einen Monat von der Live-Schaltung entfernt ist.

Als weiteren Schlüsselfaktor haben die Experten den Hype um die mögliche Zulassung von Ethereum Spot Exchange Traded Funds (ETFs) identifiziert. Die Genehmigung dieser ETFs könnte ein wichtiger Auslöser für das langfristige Preiswachstum von Ethereum sein, ähnlich wie die Aufregung um Bitcoin-ETFs im Jahr 2023.

Es wird erwartet, dass die Vorfreude auf die mögliche Zulassung den ETH-Preis auf 4.000 US-Dollar treiben wird, ähnlich wie es bei Bitcoin-ETFs der Fall war. Die Genehmigung des BTC-ETFs könnte auch der Grund dafür sein, dass die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC die ETH-ETFs nicht ablehnen kann. Wenn dies zutrifft, ist Ethereum sehr nahe daran, das oben genannte Preisniveau zu erreichen, da das endgültige Datum für die Genehmigung von ETFs nur noch 112 Tage entfernt ist.

Siehe auch  10 Bitcoin-ETFs halten jetzt über 507.000 BTC und sichern 2,57% des Umlaufvolumens

Ein weiterer Schlüsselfaktor, den Altcoin Daily hervorgehoben hat, ist die mögliche Fondsrotation von Bitcoin zu Ethereum nach der bevorstehenden Bitcoin-Halbierung. Ethereum könnte davon profitieren und zum dominierenden Akteur auf dem Kryptomarkt werden, insbesondere angesichts eines möglichen Sell-the-News-Szenarios nach der Halbierung.

Derzeit wird Ethereum etwas über 2.300 US-Dollar gehandelt, was auf einen Anstieg von 1,23 % in den letzten 24 Stunden hindeutet. Die Marktkapitalisierung weist den gleichen Anstieg auf, während das Handelsvolumen am vergangenen Tag um über 41 % gestiegen ist.

Es bleibt abzuwarten, ob die Prognosen der Analysten eintreten, jedoch zeigt die aktuelle Entwicklung, dass Ethereum für zukünftige parabolische Bewegungen bereit sein könnte. Investoren sollten den Markt weiterhin aufmerksam beobachten und ihre Anlageentscheidungen nur nach gründlicher Recherche und Abwägung des Risikos treffen.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.