Ethereum NewsKrypto NewsSolana News

Ethereum, RippleCardano, Solana und ShibaInu

                                                            Diese Woche werfen wir einen genaueren Blick darauf Ethereum, RippleCardano, Solana und ShibaInu.

Ethereum (ETH)

ETH konnte diese Woche nicht über 3.200 $ steigen und fiel gestern auf das Unterstützungsniveau von 3.000 $ zurück, wo sich der Preis nun konsolidiert. Trotz dieses jüngsten Rückzugs hatte die Kryptowährung diese Woche eine hervorragende Performance mit einem Preisanstieg von 16 % in den letzten sieben Tagen.

Die große Frage ist, ob ETH über 3.000 $ halten kann. Wenn ihm das gelingt, könnten die Bullen in der kommenden Woche in der Lage sein, einen weiteren Versuch gegen den Widerstand von 3.200 $ zu unternehmen. Wenn sie jedoch scheitern, könnte die Kryptowährung auf das nächste Unterstützungsniveau bei 2.800 $ fallen, wodurch sie ein kritisches psychologisches Niveau (3.000 $) verlieren würde.

Mit Blick auf die Zukunft bleiben die Indikatoren bullisch, was Anlass zu Optimismus gibt. Käufer müssen die 3.000-Dollar-Marke verteidigen. Andernfalls könnten Verkäufer die Preisaktion in der kommenden Woche übernehmen.
ETHUSD_2022-02-11_11-11-14Diagramm von TradingView

Ripple (XRP)

XRP hatte diese Woche einen großen Ausbruch, wobei sich der Preis über den Schlüsselwiderstand bei 0,70 $ bewegte und danach schnell 0,90 $ erreichte. Insgesamt war es eine fantastische Woche für XRP mit einem Preisanstieg von 34 %.

Es gelang ihm jedoch nicht, über 0,90 $ zu steigen und befindet sich nun in einer Korrektur mit Unterstützung bei 0,80 $. Dies ist angesichts der massiven Rallye, die vor nicht allzu langer Zeit stattfand, nicht überraschend. Wenn 0,80 $ scheitern, dann könnte XRP bis auf das Niveau von 0,70 $ zurückfallen, das jetzt als Unterstützung fungiert (war Widerstand vor dem Ausbruch).

Siehe auch  Binance will Krypto und Blockchain verwenden, um Twitter beim Kampf gegen Bots zu helfen

Die Indikatoren sind weiterhin bullish für XRP, und dieser Pullback lässt sich auch durch den täglichen RSI erklären, der während der Rallye kurzzeitig in überkaufte Zustände eintrat und nun wieder unter 70 Punkte fiel. Sobald diese Korrektur vorbei ist, könnte XRP eine neue Rallye versuchen, um das kritische psychologische Niveau bei 1 $ zu testen.
XRPUSDT_2022-02-11_11-16-48Diagramm von TradingView

Cardano (ADA)

ADA hatte ebenfalls eine gute Woche, aber der Widerstand bei 1,2 $ erlaubte keine Aufwärtsbewegung und hat seitdem zu kämpfen. Nichtsdestotrotz schließt die Kryptowährung die letzten sieben Tage im grünen Bereich mit einem netten Kursanstieg von 9 % ab.

In Anbetracht der anhaltenden Korrektur könnte ADA auf die Schlüsselunterstützung bei 1,1 $ zurückfallen, bevor eine erneute Rallye erwartet werden kann. Selbst wenn dies geschieht, bleibt die allgemeine Preisbewegung bullisch, und nach dem Rückzug könnte sich ADA erneut erholen und versuchen, über 1,2 $ zu steigen.

Die Indikatoren bleiben bullisch und werden wahrscheinlich bleiben, wenn ADA nicht unter die Schlüsselunterstützung fällt. Dies sollte es auf eine schöne Rallye nächste Woche vorbereiten, wenn das zinsbullische Momentum wieder anhält. Andererseits würde ein Rückgang unter 1,1 $ ADA wahrscheinlich in einen rückläufigen Trend treiben.
ADAUSDT_2022-02-11_11-18-47Diagramm von TradingView

Solana (SOL)

Nach einer Rallye auf 120 $ konnte sich SOL nicht weiter nach oben bewegen, und seitdem ist der Preis in Richtung der Schlüsselunterstützung bei 100 $ gefallen. Es ist unwahrscheinlich, dass SOL jetzt umkehrt, und ein Test der Schlüsselunterstützung erscheint wahrscheinlich. Trotz der aktuellen Korrektur gelang es SOL, die vergangenen sieben Tage mit einem Kursanstieg von 5 % im grünen Bereich abzuschließen.

Das Volumen ist gesunken, als der Preis letzte Woche gestiegen ist, was ein frühes Signal dafür war, dass SOL nicht die Dynamik hatte, um die Rallye aufrechtzuerhalten. Der MACD bleibt im Tageszeitraum zinsbullisch, aber das Histogramm zeigt einen Momentumverlust mit niedrigeren Hochs.

Siehe auch  Shiba Inu ist über Nacht gerade um 12 % gestiegen – was ist der nächste Schritt?

Die nächste Woche wird für SOL entscheidend sein, und die Käufer müssen ihr Bestes geben, um die 100-Dollar-Marke zu verteidigen. Jeder Misserfolg wird die Verkäufer nur ermutigen, SOL unter 100 $ zu bringen, was eine erhebliche Niederlage wäre.
SOLUSDT_2022-02-11_11-26-59Diagramm von TradingView

Shiba Inu (SHIB)

SHIB war der beste Performer aus unserer Liste, mit einem Kursanstieg von 50 % in den letzten sieben Tagen nach einem großen Ausbruch aus dem absteigenden Kanal (in Blau auf dem Chart). Jetzt konsolidiert sich der Preis über der Schlüsselunterstützung bei 0,000029 $.

Wenn diese Konsolidierung anhält und das Unterstützungsniveau hält, dann könnte SHIB eine weitere Aufwärtsbewegung darstellen, die es bis auf 0,000040 $ bringen könnte. Die Indikatoren bleiben vorerst bullisch, und die einzige Sorge ist das abnehmende Volumen, das einige Zweifel an der Stärke dieser Rally aufkommen lassen könnte.

Mit Blick auf die Zukunft hat SHIB den Abwärtstrend beendet und mit einem Paukenschlag einen neuen Anstieg eingeleitet. Angesichts dieser jüngsten Entwicklung ist es unwahrscheinlich, dass SHIB ein niedrigeres Tief erreicht. Daher scheint das wahrscheinlichste Szenario nun eine Konsolidierung oder Fortsetzung der Rally zu sein.
SHIBUSDT_2022-02-11_11-37-02Diagramm von TradingView

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.