BeaconBinance Coin NewsBitcoin NewsCapCardano NewsCoinDataDogecoin NewsEthereum NewsKrypto NewsLinkPolkadot NewsRipple (XRP) NewsShiba Inu NewsSolana NewsTron

Ethereum Sinkt auf 18-Tage-Tiefs, BTC wird unter 20.000 $ gehandelt (Marktbeobachtung)

                                                            Die Merge-Nachwirkungen sind da und haben den Krypto-Märkten keinerlei Positivität gebracht.  Bitcoin kämpft weiterhin bei rund 20.000 $, während ETH auf ein mehrwöchiges Tief gefallen ist.

Sogar ETC – der Gewinner von gestern – hat heute zweistellige Prozentzahlen verloren.

ETH gibt Hard Post-Merge auf

Alle Augen innerhalb und außerhalb der Krypto-Community waren darauf gerichtet Ethereum gestern. Nach den letzten Monaten des Aufbauhypes fand das mit Spannung erwartete Merge-Event endlich als PoW-Mainnet statt zusammengeführt mit dem PoS Beacon Chain.

Die Auswirkungen für das Netzwerk müssen sich in den folgenden Monaten und Jahren noch entwirren. Preislich war es interessanter, da dies wohl die bedeutendste Entwicklung des Jahres war. Anfangs stand die ETH noch bei rund 1.600 $.

Mehr Volatilität kam später und war schmerzhaft für die Bullen. Innerhalb weniger Stunden stürzte der zweitgrößte Krypto um über 100 $ und fiel auf seinen niedrigsten Stand seit Ende August von unter 1.450 $.

Ethereum Classic, dessen Hash-Rate gestern aufgrund des Übergangs der Miner in die Höhe geschossen ist, stieg ebenfalls kurz an, ist aber jetzt täglich um über 10 % gesunken.

Ripple, Cardano, Polkadot, Solana, Dogecoin, Shiba Inu und MATIC sind von den größeren Cap-Alternativen ebenfalls tief in den roten Zahlen. Binance Coin und Tron scheinen diese Korrektur vorerst auf die leichte Schulter zu nehmen.

Insgesamt hat die Krypto-Marktkapitalisierung an einem Tag etwa 30 Milliarden Dollar verloren und ist unter 950 Milliarden Dollar gerutscht.
Überblick über den Kryptowährungsmarkt.   Krypto quantifizierenÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. Krypto quantifizieren

Bitcoin unter 20.000 $

Die primäre Kryptowährung auch gekämpft in den letzten Tagen, seit er bei einem Durchbruch über 23.000 $ gestoppt wurde. In den folgenden Tagen verlor der Vermögenswert rund 3.000 $ an Wert und stürzte auf ein mehrwöchiges Tief von unter 20.000 $ ab.

Siehe auch  CoinDesk: Überblick über die neuesten Entwicklungen im Kryptowährungssektor

Es versuchte, dieses Niveau zurückzuerobern und prallte darüber ab. Es verbrachte die nächsten Tage dort und kämpfte darum, nördlich davon zu bleiben, scheiterte jedoch in den letzten 24 Stunden.

Das marktweite Retracement hat auch Bitcoin nach Süden getrieben, da es derzeit bei 19.800 $ kämpft. Seine Marktkapitalisierung ist weiter unter 400 Milliarden US-Dollar gesunken, aber der Silberstreif am Horizont ist, dass seine Dominanz innerhalb eines Tages um 0,5 % auf über 39 % gestiegen ist.
BTCUSD.   TradingViewBTCUSD. TradingView

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.