Bitcoin NewsDaiEthereum NewsKrypto News

Ethereum Stiftung verschiebt 1.000 ETH – ist die Spitze erreicht?

Die Ethereum Stiftung, eine gemeinnützige Organisation, die das Ethereum-Ökosystem unterstützt, hat kürzlich eine beträchtliche Menge an ETH verschoben. Dieser Schritt hat in der Krypto-Community Spekulationen ausgelöst, ob möglicherweise die Marktschwelle erreicht wurde. SpotOnChain, eine On-Chain-Analyseplattform, enthüllte, dass die Stiftung am 8. Mai 1.000 ETH im Wert von 3 Millionen US-Dollar auf ein mittleres Multi-Signatur-Wallet überwiesen hat. Dieser Transfer folgt auf eine Reihe weiterer Transaktionen der Stiftung seit Anfang 2024.

In einer weiteren Entwicklung verkaufte die Ethereum Stiftung 1.766 ETH für 4,81 Millionen DAI zu einem Durchschnittspreis von 2.725 US-Dollar pro ETH. Diese Transaktionen fanden in kleinen Tranchen über dasselbe Multi-Signatur-Wallet statt. Historisch betrachtet verkaufte die Stiftung bereits ETH, bevor der Markt einen Rückgang verzeichnete. Diese Strategie, in Kombination mit früheren Verkäufen von 20.000 und 35.000 ETH in den Jahren 2022 und 2021, könnten auf eine gewisse Markteinschätzung seitens der Stiftung hindeuten.

Der bekannte Journalist Colin Wu enthüllte, dass Vitalik Buterin, der Gründer von Ethereum, die Stiftung überzeugt hatte, 70.000 ETH zu verkaufen, um die Entwicklerarbeit zu unterstützen. Die Enthüllung legt nahe, dass die Stiftung möglicherweise einen erschöpfenden Buchzyklus erkennt und Verkäufe plant, bevor ein signifikanter Rückgang eintritt. Ein weiterer Krypto-Analyst hat vorhergesagt, dass der ETH-Preis bald auf bis zu 2.500 US-Dollar fallen könnte, basierend auf einer Abnahme des Liquiditätszuflusses und einem technischen Ausbruch des ETH/BTC-Paares.

Der aktuelle ETH-Preis liegt bei etwa 3.000 US-Dollar laut CoinMarketCap-Daten. Der Marktbeobachter rechnet mit einem potenziellen Wiederholen vergangener Marktzyklen und prognostiziert einen erneuten Absturz von ETH auf 2.500 US-Dollar. Die Kombination aus Marktanalyse und historischen Trends deutet darauf hin, dass die Ethereum Stiftung möglicherweise vorbeugende Maßnahmen ergreift, um ihre Investitionen zu schützen und vor möglichen Rückgängen zu reagieren.

Siehe auch  Axie Infinity gibt die ersten Gewinner seines Builders-Programms bekannt

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.