Dogecoin NewsEthereum NewsKrypto NewsShiba Inu News

Ethereum Wale akkumulieren den Top-ETH-Rivalen und lassen den Dogecoin-Konkurrenten Shiba Inu fallen

Das sagt eine führende Wal-Tracking-Plattform Ethereum (ETH)-Wale haben einen ETH-Konkurrenten angehäuft, der im vergangenen Monat im Preis gefallen ist.
Laut WhaleStats gehörte Fantom (FTM) diese Woche zu den Top-Ten-Token, die von den Top-100-ETH-Wallets gekauft wurden.

Fantom wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 1,34 $ gehandelt. Das Krypto-Asset auf Platz 43 nach Marktkapitalisierung ist in der vergangenen Woche um mehr als 5,5 % gestiegen.

Laut WhaleStats haben die Top-100-ETH-Adressen auch den beliebten Memecoin- und Dogecoin-Rivalen Shiba Inu (SHIB) verkauft.

SHIB ist im Vergleich zu seinem Preis vor einem Monat um 4 % gesunken. Das Krypto-Asset auf Platz 15 nach Marktkapitalisierung ist in der vergangenen Woche um mehr als 9 % gestiegen.

In Bezug auf Bitcoin (BTC)-Wale stellt das Kryptoanalyseunternehmen Santiment auf Twitter fest, dass finanzstarke Investoren BTC seit Beginn der russischen Invasion in der Ukraine angehäuft haben.

„Die Anzahl der Bitcoin-Adressen mit 1.000 bis 10.000 BTC ist um 8,3 % gestiegen, seit der Krieg zwischen Russland und der Ukraine offiziell wurde. Die 2.203 Adressen sind auf einem 1-Jahres-Hoch. Sowohl diese Ebene als auch die 100-zu-1.000-BTC-Ebene haben in der Vergangenheit Preisbewegungen angedeutet.“
Quelle: SantimentFeed/Twitter
Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Schreibens für 44.384,81 $ gehandelt.
Überprüfen Sie die Preisaktion

Siehe auch  Dogwifhat schlägt Pepe um, während WIF ein neues ATH erreicht

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.