Ethereum News

Binance Coin, Tether und Ethereum 2.0 werden wahrscheinlich als Wertpapiere eingestuft

  • Ripple befindet sich seit Monaten in einem Rechtsstreit mit der SEC darüber, ob es sich um ein Wertpapier handelt, aber wenn Sie BNB oder Tether halten, sind Sie laut einem Rechtsexperten möglicherweise auch nicht so sicher.
  • Der Anwalt untersuchte die fünf besten Kryptos nach Marktkapitalisierung und ihre Wahrscheinlichkeit, von der SEC wegen Wertpapierverstößen hart durchgegriffen zu werden, und nur Bitcoin scheint ihm sicher zu sein.

Der Rechtsstreit zwischen Ripple und der US-Börsenaufsichtsbehörde Securities and Exchange Commission wurde gut publiziert und die gesamte Krypto-Community wartet gespannt darauf, wohin er führt. Wenn Sie jedoch Tether oder Binance Coin besitzen, kann dies ebenfalls einen Grund zur Besorgnis geben. Laut einem Rechtsexperten erfüllen BNB und USDT die Kriterien, die die SEC auf Wertpapierverstöße untersucht. Und sobald Ethereum zum Proof-of-Stake migriert ist, könnte es auch viel wahrscheinlicher werden, den Zorn der SEC auf sich zu ziehen.

Anwalt Jeremy Hogan untersuchte die Wahrscheinlichkeit eines Durchgreifens der SEC in seinem neuesten Video. Hogan ist in der Krypto-Community für seine Legal Briefs-Videos nach der Ripple vs. SEC-Klage beliebt.

LESEN SIE AUCH: Wenn Ripple schließlich einer Einigung mit der SEC zustimmt, wie würde sie aussehen?

Ob ein Vermögenswert ein Wertpapier ist, beurteilt die SEC anhand des renommierten Howey-Tests. Dieser Test stuft einen Vermögenswert als Wertpapier ein, wenn eine Person Geld in ein gemeinsames Unternehmen investiert und Gewinne aus den Bemühungen Dritter erwartet.

Bitcoin: 2/10

Der König der Kryptos ist am wenigsten anfällig dafür, als Wertpapier bezeichnet zu werden. Entgegen der landläufigen Meinung ist BTC jedoch auch zu einem gewissen Grad zentralisiert. 1.000 Menschen besitzen bis zu 40 Prozent des Angebots und 2 Prozent der Wallets kontrollieren 95 Prozent aller im Umlauf befindlichen BTC. Wenn die SEC glaubt, dass es einige gängige Unternehmen gab, die den Preis von Bitcoin manipulieren, könnte es nach der Top-Krypto kommen.

Es gibt ein Argument gegen Bitcoin, aber es ist sehr schwach. Ich würde deswegen nicht den Schlaf verlieren.

Ethereum: 4/10

Ethereum ist auch sehr dezentralisiert. Im Gegensatz zu Bitcoin hat Ethereum jedoch eine zentrale Instanz – die Ethereum Foundation – die viel Einfluss auf die Krypto hat. Noch kritischer ist, dass Ethereum Geld von Investoren gesammelt hat, bevor es in einem Vorverkauf live ging. Dies macht es wahrscheinlicher, dass es bei Wertpapierverstößen in den Anwendungsbereich der SEC fällt.

Siehe auch  Der Bitcoin-Preis konsolidiert sich unter dem Widerstandsniveau. Werden Einbrüche noch unterstützt?

Der ehemalige SEC-Direktor William Hinman erklärte einmal, dass nur Ethereum und Bitcoin von der Einstufung als Wertpapiere ausgenommen seien. Dies wird jedoch laut Hogan keine Rolle spielen, wenn die SEC beschließt, auf Ethereum abzusteigen.

Ethereum 2.0: 6/10

Ethereum wechselt bei seinem ETH2-Protokoll-Upgrade auf Proof-of-Stake. Dies macht es noch wahrscheinlicher, als Wertpapier eingestuft zu werden, glaubt Hogan. Das größte Problem ergibt sich aus der Staking-Funktionalität in ETH2, bei der Anleger ihr Geld einsperren und einen Gewinn erwarten. Dies entspricht der Regel der SEC, dass, wenn Anleger einen Gewinn aus den Bemühungen anderer erwarten, der Vermögenswert zu einem Wertpapier wird.

Es sieht definitiv so aus, als ob die SEC mit der Einführung von ETH2 eine Förderung und Verbesserung des Netzwerks durch eine halbzentralisierte Einheit sehen könnte.

Verwandte: Vitalik Buterin: Der Grund, warum ETH2 nicht live ist, ist nicht die Technologie, sondern die Menschen um sie herum

Halteseil: 9/10

Tether ist eine der umstrittensten Coins auf dem Markt und laut Hogan die wahrscheinlichste, die von der SEC übernommen wird. Die Probleme von USDT reichen Jahre zurück, wobei der New Yorker Generalstaatsanwalt das Unternehmen beschuldigt, den Markt über die Unterstützung seiner Token in die Irre zu führen. Darüber hinaus druckt das Unternehmen den USDT nach Belieben und ist direkt an deren Marktentwicklung beteiligt.

Ich würde sagen, das gibt Tether eine 9 von 10 in der Gefahrenbewertung, aber Sie besitzen es nicht und werden es wahrscheinlich nie tun, und daher schätze ich, dass es Ihnen nicht allzu wichtig ist.

Binance-Münze: 8,5/10

Binance Coin (BNB) schneidet auch nicht so gut ab. Binance, die Börse, hatte im Juli 2017 einen ICO und verkaufte BNB an die Öffentlichkeit, einige davon amerikanisch. Die Börse hat einen großen Einfluss auf die Performance und Rentabilität des BNB-Tokens. Es kauft sogar einen Teil der BNB zurück und verbrennt sie, nur um BNB wertvoller zu machen.

Aus diesen Gründen haben wir ein starkes Argument, dass der Binance Coin ein Wertpapier ist.

.

Quelle:

Artikel in englischer Sprache auf crypto-news-flash.com.

Siehe auch  Bitcoin-Prognosen: Experten diskutieren Preisentwicklungen und Chancen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.