Ethereum NewsGasSignum

Binance Labs investiert in Infrared Finance für Liquid Staking bei Berachain

Entdecken Sie die Zukunft des Staking mit Infrared und Binance Labs!

Infrared Finance hat eine Investition von Binance Labs erhalten, um seine Liquid Staking-Lösungen für Berachain zu entwickeln. Diese Zusammenarbeit markiert einen bedeutenden Meilenstein für das aufstrebende Berachain-Ökosystem, da es die erste Investition von Binance Labs in dieses Projekt darstellt.

Die jüngste Finanzierung, deren genaue Summe nicht bekannt gegeben wurde, erfolgte in Form eines Simple Agreement for Future Tokens (SAFT). Diese Mittel sollen Infrared dabei unterstützen, innovative Staking-Lösungen zu entwickeln, die darauf abzielen, die Liquidität und Effizienz des Staking innerhalb des Berachain-Netzwerks zu verbessern.

Bereits zuvor hatte Infrared eine Startfinanzierung in Höhe von 2,5 Millionen Dollar erhalten, die von namhaften Investoren wie NGC Ventures, Tribe Capital, Shima Capital und Signum Capital über SAFT bereitgestellt wurde. Diese Kapitalspritze ermöglichte es dem Unternehmen, seine Entwicklungsaktivitäten voranzutreiben, ohne jedoch konkrete Angaben zur Gesamtsumme der bisher aufgebrachten Mittel oder zur Unternehmensbewertung zu machen.

Pionierhafte Staking-Lösungen auf Berachain

Infrared Finance wurde im Rahmen der „Build-A-Bera“-Initiative der Berachain Foundation gegründet und konzentriert sich darauf, die Staking-Landschaft innerhalb des Berachain-Ökosystems zu revolutionieren. Berachain selbst ist eine Layer-1-Blockchain, die mit der Ethereum Virtual Machine (EVM) kompatibel ist und bereits erhebliche Finanzmittel von prominenten Geldgebern wie Brevan Howard, Polychain Capital und Framework Ventures erhalten hat.

Im Zuge dieser Entwicklung arbeitet Infrared an der Einführung von zwei verschiedenen Liquid Staking Token: iBGT und iBERA. Diese Token sollen die Liquidität und den Nutzen von Berachains nativen Token, BGT und BERA, steigern. Während BGT ein Governance Token ist, der ähnlich wie ein Soulbound Token funktioniert, zielt iBGT darauf ab, diesen Token in dezentrale Finanzanwendungen (DeFi) zu integrieren und seine Zugänglichkeit für die Nutzer zu verbessern.

Siehe auch  Bitget Wallet unterstützt jetzt Berachain Artio Testnet

Auf der anderen Seite ist BERA der Gas-Token, der für den Einsatz von Validierern erforderlich ist, um an der Blockproduktion teilzunehmen und Belohnungen in BGT zu verdienen. Infrareds iBERA-Token zielt darauf ab, Validierern eine flexible Staking-Option anzubieten, ohne dabei auf die Generierung von Belohnungen zu verzichten.

Einführung und Expansionspläne

Infrared Finance befindet sich in der Endphase der Entwicklung und plant den baldigen Start des Berachain V2 Testnetzes. Diese Testphase wird es dem Team ermöglichen, Nutzerfeedback zu sammeln und das Protokoll vor dem offiziellen Start des Hauptnetzes zu optimieren. Darüber hinaus plant Infrared die Einführung seines eigenen Tokens, IRED, und die weitere Integration in das Berachain-Ökosystem.

Die Investition von Binance Labs wird Infrared dabei unterstützen, sein Team zu erweitern und umfassende Sicherheitsaudits des Protokolls durchzuführen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen acht Mitarbeiter und ist auf der Suche nach Fachkräften in den Bereichen Backend-Blockchain-Engineering, Frontend-Engineering und Entwicklerbeziehungen.

Abschließend bleibt anzumerken, dass die Kryptowährung BNB, die von Binance herausgegeben wird, kürzlich starken Marktschwankungen unterlag. Diese Schwankungen zeigen die dynamische und manchmal unberechenbare Natur der Kryptowährungsmärkte. Trotz dieser Herausforderungen bleibt BNB ein wichtiger Vermögenswert im Binance-Ökosystem.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.