Ethereum Classic NewsEthereum News

Grayscale-Muttergesellschaft kauft Ethereum Classic Trust-Anteile im Wert von 50 Millionen US-Dollar

Die Muttergesellschaft von Grayscale, Digital Currency Group (DCG), gab bekannt, dass sie den Kauf von Aktien des Grayscale Ethereum Classic Trust (OTCQX: ETCG) im Wert von bis zu 50 Millionen US-Dollar genehmigen will.

Digital Currency Group verdoppelt Ethereum Classicum

Das gab das Unternehmen am Montag (21. Juni 2021) in einer Pressemitteilung bekannt. Laut DCG würde sie die ETCG-Aktien auf dem freien Markt in bar kaufen.

Die Ermächtigung zum Kauf von ETCG-Aktien folgt ähnlichen Schritten im März und Mai 2021. Im März gab DCG den Ermächtigungskauf seines Flaggschiffprodukts Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) im Wert von bis zu 250 Millionen US-Dollar bekannt. Später im Mai erhöhte die Muttergesellschaft von Grayscale den Kauf von GBTC-Aktien auf 750 Millionen US-Dollar.

Das Interesse von Grayscale an Ethereum Classic hat wahrscheinlich zu einer großen Preisrallye für den Token beigetragen, der im April und Anfang Mai manchmal als „das andere Ethereum“ bezeichnet wird. Zu dieser Zeit übertraf ETC Ether inmitten eines parabolischen Kursanstiegs, der auch durch den Einzelhandels-Hype und die positive Stimmung in den sozialen Medien angetrieben wurde.

Ein Auszug aus der Ankündigung lautet:

„Die Ermächtigung zum Erwerb von Aktien verpflichtet DCG nicht zum Erwerb einer bestimmten Anzahl von Aktien in einem beliebigen Zeitraum und kann jederzeit erweitert, verlängert, geändert oder aufgehoben werden. Der tatsächliche Zeitpunkt, die Höhe und der Wert von Aktienkäufen hängen vollständig von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der verfügbaren Barmittel, des Preises und der vorherrschenden Marktbedingungen.

Die positive Kursentwicklung von ETC zu Jahresbeginn reichte jedoch nicht über Anfang Mai hinaus. Wie der Rest des Kryptomarktes ist auch Ethereum Classic in den letzten zwei Monaten von einem Allzeithoch von über 150 US-Dollar auf etwa 40 US-Dollar zum Redaktionsschluss gefallen.

Siehe auch  Cardano auf dem Weg zu 5 Dollar? Krypto-Stratege Michaël Van De Poppe analysiert den Weg nach vorne für ADA

Grayscale Investments, der größte Digital Asset Manager der Welt, verwaltet ein Vermögen von über 32 Milliarden US-Dollar (AUM). Bereits im April überschritt das AUM von Grayscale nach dem damaligen Allzeithoch (ATH) von Bitcoin den 50-Milliarden-Dollar-Meilenstein.

Inzwischen gehört der Digital Asset Manager zu den US-amerikanischen Unternehmen, die der Securities and Exchange Commission (SEC) einen Vorschlag für einen Bitcoin-ETF vorgelegt haben. Wie zuvor von CryptoPotato berichtet, gab Grayscale bekannt, dass es seinen GBTC Trust in einen Bitcoin-ETF umwandeln würde.

.

Artikel in englischer Sprache auf invezz.com.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.