Chainlink NewsEthereum NewsYield

Ledgity Yield integriert Chainlinks CCIP für Cross-Chain Übertragung von LDY-Token in Ethereum, Base und Arbitrum

Chainlink-CCIP enthüllt revolutionäre Möglichkeiten für die Zukunft von Ledgity Yield

Ledgity Yield, ein auf realen Vermögenswerten basierendes Stablecoin-Renditeprotokoll, hat das Cross-Chain Interoperability Protocol (CCIP) von Chainlink erfolgreich in Ethereum, Base und Arbitrum integriert. Diese Integration ermöglicht es den Benutzern, den nativen LDY-Token problemlos von verschiedenen Chains aus einzusetzen und damit eine wesentlich einfachere und effizientere Handhabung des Tokens zu gewährleisten.

Durch die Implementierung von CCIP auf Ethereum und den beiden beliebten Layer 2-Lösungen Base und Arbitum strebt Ledgity Yield danach, die Liquidität zu erhöhen und einen besseren Zugang zu neuen Marktchancen sowohl für Einzelpersonen als auch für Protokolle zu schaffen. Dies ist ein Schritt in Richtung einer wirklich Multi-Chain-Lösung, die es den Nutzern ermöglicht, nahtlos zwischen verschiedenen Netzwerken zu agieren.

Ledgity Yield wurde speziell entwickelt, um skalierbare und effiziente Renditelösungen anzubieten, die durch reale Vermögenswerte unterstützt werden. Mit einem effektiven Jahreszins von 7% verspricht das Protokoll, durch die Verteilung des besicherten Portfolios von RWAs auf Hunderte von Renditechancen attraktive Erträge für die Anleger zu erzielen.

Die Entscheidung von Ledgity, das CCIP von Chainlink zu integrieren, wurde von der bewährten Sicherheit und Zuverlässigkeit dieses Protokolls beeinflusst. Chainlink hat sich als führender Anbieter von Dienstleistungen erwiesen, die den traditionellen Finanzmarkt mit dem aufstrebenden DeFi-Markt verbinden. Die Orakel von Chainlink haben bereits Smart Contracts im Wert von Milliarden von Dollar gesichert und die Übertragung eines beträchtlichen Onchain-Werts ermöglicht.

Durch die Vereinfachung und Programmierbarkeit von Token-Transfers bietet CCIP Plug-and-Play-Lösungen mit geprüften Token-Pool-Verträgen. Dies ermöglicht es den Benutzern, Token und andere Daten in einer einzigen atomaren Transaktion zu übertragen, was die Effizienz und Sicherheit des Prozesses erheblich verbessert.

Siehe auch  US Digital Asset Fund, Risikokapitalgesellschaft, will 100 Millionen Dollar für zwei neue Blockchain-Fonds aufbringen

Pierre Yves, der CEO von Ledgity, kommentierte die Integration mit Chainlink positiv und betonte die Bedeutung von Sicherheit und Zuverlässigkeit bei der Verwaltung realer Vermögenswerte auf der Blockchain. Er hob die entscheidende Rolle von Chainlink bei der Schaffung einer robusten und vertrauenswürdigen Infrastruktur für die tokenisierte Vermögensökonomie hervor.

Chainlink hat mit seinem CCIP erneut den Standard für die technische Umsetzung von Cross-Chain-Transaktionen gesetzt. Zahlreiche Unternehmen und Projekte haben bereits von der Integration von Chainlink-Lösungen profitiert, darunter zenGate, die DTCC und dlcBTC. Die Tatsache, dass Ledgity sich für Chainlink entschieden hat, unterstreicht die führende Position des Protokolls in Bezug auf Sicherheit, Zuverlässigkeit und technische Innovation.

Insgesamt scheint die Integration des CCIP von Chainlink in das Stablecoin-Renditeprotokoll Ledgity Yield eine vielversprechende Entwicklung zu sein. Sie verspricht eine verbesserte Benutzererfahrung, eine gesteigerte Liquidität und eine breitere Zugänglichkeit für verschiedene Marktakteure. Mit dem Fokus auf reale Vermögenswerte und effiziente Renditelösungen könnte Ledgity Yield durch die Partnerschaft mit Chainlink eine führende Rolle im DeFi-Ökosystem einnehmen.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.