Cardano NewsDataDogecoin NewsEthereum NewsKrypto NewsLinkStatus

EthereumDie Fusion der beiden Unternehmen könnte ein “Sell the News”-Ereignis sein, sagt Mark Cuban


Der amerikanische Milliardär, Investor und Besitzer der Dallas Mavericks - Mark Cuban - glaubt Ethereumdass der Übergang von einem Proof-of-Work-Konsensmechanismus zu einem Proof-of-Stake ein zweischneidiges Schwert sein könnte. Seiner Ansicht nach könnte die Aufregung der Investoren über diesen Schritt die tatsächlichen Anwendungsfälle des "Zusammenschlusses" übersteigen und zu einem "Sell the news"-Ereignis führen.

Cuban argumentierte auch, dass die Anwendung von Vorschriften im Krypto-Raum ein wichtiger Schritt ist, den die globalen Regulierungsbehörden durchsetzen müssen. Investoren suchen nach maximalem Schutz, und wenn dieser gewährt wird, werden viele in das Ökosystem der digitalen Vermögenswerte eintreten und den Sektor vorantreiben.

Cubans Gedanken zur Fusion

Das zweitgrößte Kryptowährungsprotokoll - Ethereum - wird voraussichtlich noch in diesem Jahr von PoW auf PoS umgestellt. Der lang erwartete Wechsel gehört zu den meist diskutierten Themen in der Kryptoindustrie. Bekannt als die "Zusammenschlusssollte der Prozess Folgendes bewirken Ethereum weniger umweltschädlich sein und gleichzeitig zusätzliche Sicherheit für das Netz und schnellere Transaktionsgeschwindigkeiten bieten.

Daher haben zahlreiche Investoren die Hoffnung geweckt, dass der einheimische Token - Ethereum (ETH) - in die Höhe schießen wird, was in der gesamten Branche für Begeisterung sorgt. Mark Cuban ist ebenfalls optimistisch, was diesen Übergang angeht. Zu Beginn dieses Jahres hat er sagte er dass sie die Kosten für die Ethereumden Energieverbrauch senken, während Ethereum zu einem deflationären Vermögenswert werden könnte.

In einer kürzlich erschienenen Interviewwarnte er jedoch davor, dass dieser Prozess zu einem "Buy the rumor, sell the news"-Ereignis führen könnte. In solchen Fällen steigen die Preise von Vermögenswerten vor einer mit Spannung erwarteten Bewegung beträchtlich an, können den Aufwärtstrend aber nicht fortsetzen und brechen nach Abschluss der Bewegung sogar ein.

Siehe auch  Coinbase wägt die Chancen und Risiken ab Ethereum Neuauflage

Der Preisanstieg von Dogecoin im letzten Jahr könnte als typisches Beispiel gelten. Als DOGE im Mai 2021 den Wert von 0,70 $ erreichte, glaubten viele, dass sein Wert 1 $ erreichen könnte. Darüber hinaus wurde Elon Musk, der wohl bekannteste DOGE-Befürworter, als Gast in die Comedy-Show Saturday Night Live eingeladen. Dort sollte er das Unternehmen vorstellen. coinToken einem Millionenpublikum vorstellen, was den Preis des Tokens potenziell in die Höhe treiben könnte.

Der CEO von Tesla tat jedoch nicht das, was die Dogecoin Army erwartet hatte. Stattdessen scherzte er einfach mit dem Moderator der Show. In den folgenden Stunden hat DOGE abgestürzt. deutlich ein, und seither hat sie ihren Höchststand nie wieder erreicht. Derzeit wird sie bei 0,07 $ gehandelt - ein Rückgang von 90 % gegenüber ihrem Allzeithoch.

Regulierungen, die SEC und das Metaverse

In Bezug auf andere Themen, wie z. B. die Einführung von Regulierungen in der Krypto-Industrie, sagte Cuban, er sei dafür. Wie jede technologische Innovation sollte der Sektor den Anlegern ein Höchstmaß an Sicherheit bieten, damit sie sich sicher fühlen und massenhaft einsteigen können. Er meinte auch, dass es eine große Ähnlichkeit zwischen dem aktuellen Status der Kryptowährung und dem Internet in seinen Anfangsjahren gibt:

"Es gibt den Sicherheitsaspekt, und wir sehen jeden Tag, was passiert: irgendwo gibt es einen Hack. Es ist nicht anders als in den frühen Tagen des Internets. Es gab eine Zeit, in der die Leute sagten: "Benutzt nicht Amazon, weil eure Kreditkarte angegriffen wird, kauft nicht im Internet ein, weil ihr eure Kreditkarte aufs Spiel setzt." Es ist also Teil der Lernkurve."

Siehe auch  Ethereum Preisanalyse: ETH testet die 4.030-Dollar-Hürde erneut. Was kommt als nächstes?

Dennoch bezweifelte der Amerikaner, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC (United States Securities and Exchange Commission) in der Lage sei, angemessene Regeln in diesem Sektor durchzusetzen. Er nannte die Behörde "unglaublich heuchlerisch", weil sie versucht, die Entwicklung des Kryptomarktes zu stoppen, sich aber gleichzeitig nicht auf Tausende von dubiosen Finanzprodukten konzentriert, darunter "Pink Sheet Stocks".

Cuban sprach über das Metaverse und seine zunehmende Popularität. Für ihn ist der Kauf von Immobilien in der virtuellen Realität das "Dümmste", was ein Mensch tun kann, weil es eine unbegrenzte Menge an Land gibt, das Menschen schaffen und an unerfahrene Investoren verkaufen können.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.