Krypto News

Ex-Coinbase-Manager Balaji Srinivasan schließt 1-Millionen-Dollar-Bitcoin-Wette ab – Bitcoin-Nachrichten. Balaji Srinivasan beendet 1-Mio.-Bitcoin-Wette.

Balaji Srinivasan, der ehemalige Chief Technology Officer (CTO) der US-Krypto-Börse Coinbase, hat vorzeitig eine Wette in Höhe von einer Million US-Dollar bezüglich des Bitcoin-Preises gewonnen. Srinivasan schloss die Wette mit dem auch als James Medlock bekannten Twitter-Pundit offenbar vor Ablauf der Frist ab. Medlock hatte die Wette am 16. März abgeschlossen und Srinivasan am folgenden Tag herausgefordert, 1 Bitcoin zu kaufen, mit der Zusage von Srinivasan, ihm 1 Million US-Dollar zu schicken, falls der Preis des führenden Kryptos innerhalb von 90 Tagen nicht 1 Million US-Dollar erreicht.

Im Rahmen einer Vereinbarung mit Medlock spendete der Wagniskapitalgeber 500.000 US-Dollar an Bitcoin Core-Entwickler bei Chaincode Labs und eine gleich hohe Summe an Give Directly, eine Wohltätigkeitsorganisation zur Unterstützung von Menschen in Armut in Afrika und Amerika. Der letzte Drittel der 1,5 Millionen US-Dollar in USDC wurde an Medlock gezahlt. Dieser erklärte, er habe Srinivasan den Betrag gezahlt und die Details geklärt.

Srinivasan gab an, er habe die Wette mit Medlock aufgrund der Erwartung einer ihrer Meinung nach bevorstehenden Inflation des US-Dollars abgeschlossen. Er sagte, er habe das Geld zur Hälfte an gemeinnützige Organisationen gespendet, um soziale Veränderungen zu fördern. In einem Tweet erklärte Srinivasan: “Ich habe gerade eine Million US-Dollar verbrannt, um Ihnen zu sagen, dass sie Billionen drucken.”

Der ehemalige Coinbase-CTO warnte vor der Finanzkrise, die er als Fiat-Krise bezeichnete, und die auf zahlreiche Faktoren zurückzuführen sei, zum Beispiel der Scheitern von Silvergate Bank, Signature Bank und Silicon Valley Bank, Negativentwicklungen auf den Anleihen-, Immobilien- und anderen Märkten sowie steigende Kreditkartenschulden und hohe Energiepreise in Europa. Srinivasan betonte, er habe “Alarm geschlagen und seine Pflicht als Bürger” erfüllt.

Siehe auch  Ethereum Wale springen in ApeCoin, ein Top-Krypto-Gaming-Projekt, und vier weitere Altcoins

Obwohl Srinivasans Prognose bezüglich einer bevorstehenden Finanzkrise düster erscheint, ist es bekannt, dass der Kryptoexperte bereits in der Vergangenheit äußerst richtige Vorhersagen getroffen hat. Ende Mai hatte er zum Beispiel vorhergesagt, dass es einen “Kryptowinter” geben werde, bei dem der Bitcoin-Preis auf heute unvorstellbare Tiefstände sinken würde, bevor er sich dann wieder erholen würde. Es bleibt also abzuwarten, ob sich Srinivasans jüngste Warnung als richtig erweist.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.