Krypto NewsMeta

Exklusiv-Twitter verliert seine aktivsten Nutzer, wie interne Dokumente zeigen

Von Sheila Dang

(Reuters) – „Stirbt Twitter?“ Milliardär Elon Musk sinnierte im April, fünf Tage bevor er anbot, die Social-Media-Plattform zu kaufen.

Die Realität geht laut internen Twitter-Recherchen von Reuters weit über die Handvoll Beispiele von Prominenten hinaus, die ihre eigenen Konten als Geister darstellen. Twitter kämpft darum, seine aktivsten Nutzer – die für das Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind – zu halten, was eine Herausforderung unterstreicht, vor der der Vorstandsvorsitzende von Tesla Inc steht, als er sich einer Frist nähert, um seinen 44-Milliarden-Dollar-Deal zum Kauf des Unternehmens abzuschließen.

Diese „schweren Hochtöner“ machen weniger als 10 % der monatlichen Gesamtnutzer aus, generieren aber 90 % aller Tweets und die Hälfte des weltweiten Umsatzes. Schwere Hochtöner seien seit Beginn der Pandemie „absolut zurückgegangen“, schrieb ein Twitter-Forscher in einem internen Dokument mit dem Titel „Wohin sind die Hochtöner gegangen?“.

Ein „Heavy Tweeter“ ist definiert als jemand, der sich sechs oder sieben Tage die Woche bei Twitter anmeldet und etwa drei- bis viermal pro Woche twittert, heißt es in dem Dokument.

Die Studie fand auch eine Interessenverschiebung in den letzten zwei Jahren unter den aktivsten englischsprachigen Nutzern von Twitter, die die Plattform für Werbetreibende weniger attraktiv machen könnte.

Kryptowährungen und „not safe for work“ (NSFW)-Inhalte, zu denen Nacktheit und Pornografie gehören, sind laut dem Bericht die am stärksten wachsenden Themen von Interesse unter englischsprachigen Vielnutzern.

Gleichzeitig lässt bei diesen Nutzern das Interesse an Nachrichten, Sport und Unterhaltung nach. Tweets zu diesen Themen, die Twitter geholfen haben, sein Image als „digitaler Marktplatz“ der Welt aufzupolieren, wie Musk es einmal nannte, sind auch für Werbetreibende am begehrtesten.

Twitter lehnte es ab, anzugeben, wie viele seiner Tweets auf Englisch sind oder wie viel Geld es mit englischsprachigen Personen verdient. Aber die Demographie ist wichtig für das Geschäft von Twitter, sagen einige Analysten.

Laut ihrem Investorenbrief hat die Plattform allein in den Vereinigten Staaten im vierten Quartal mehr Werbeeinnahmen erzielt als in allen anderen Märkten zusammen, und die meisten Anzeigen in den Vereinigten Staaten zielen wahrscheinlich auf englischsprachige Nutzer ab, sagte Jasmine Enberg, Analystin bei Insider Intelligenz.

Siehe auch  Bitcoin bildet ein bullisches Fortsetzungsmuster, während zwei Altcoins Zeichen der Stärke zeigen: Crypto Analyst

Die Studie von Twitter untersuchte die Anzahl der Viel-Tweeter auf Englisch, die Interesse an einem Thema zeigten, basierend auf den Accounts, denen sie folgten, und wie sich diese Anzahl der Nutzer in den letzten zwei Jahren verändert hat.

Twitter war motiviert, „beunruhigende“ Trends bei Benutzern zu untersuchen, die möglicherweise durch das allgemeine Wachstum der täglich aktiven Benutzer verdeckt wurden, und den Rückgang der aktivsten Benutzer des Unternehmens besser zu verstehen, heißt es in den Dokumenten. Die Studie hat keine spezifischen Schlussfolgerungen darüber gezogen, warum die Zahl der intensiven Nutzer der Plattform zurückgeht.

Auf die Bitte, die Ergebnisse der internen Dokumente zu kommentieren, sagte ein Twitter-Sprecher am Montag: „Wir führen regelmäßig Untersuchungen zu einer Vielzahl von Trends durch, die sich auf der Grundlage dessen entwickeln, was in der Welt passiert. Unser Gesamtpublikum ist weiter gewachsen und erreichte im zweiten Quartal 2022 238 Millionen mDAU“, sagte der Sprecher und verwendete ein Akronym für monetarisierbare täglich aktive Benutzer.

INHALT „NICHT SICHER FÜR DEN ARBEITSPLATZ“.

Die Zahl der Heavy-User, die sich für NSFW- und Kryptowährungsinhalte interessieren, wuchs, so die Untersuchung.

Twitter ist eine der wenigen großen Social-Media-Plattformen, die Nacktheit in ihrem Dienst zulässt, und das Unternehmen hat geschätzt, dass Inhalte für Erwachsene 13 % von Twitter ausmachen, laut einer separaten internen Präsentation von Reuters. Wie die Zahl berechnet wurde, wurde in der Präsentation nicht näher erläutert.

Werbetreibende vermeiden im Allgemeinen Kontroversen oder Nacktheit aus Angst, ihre Marken zu beschädigen. Große Werbetreibende, darunter Dyson, PBS Kids und Forbes, haben ihre Werbung aufgrund von Konten eingestellt, die auf Twitter um Kinderpornografie gebeten haben, berichtete Reuters im September.

Siehe auch  Solanas Jupiter Airdrop soll angeblich geleakt worden sein: Ein Nutzer erhielt fast 1 Million Dollar über 9.246 Wallets

Als Reaktion auf die September-Geschichte sagte Twitter, es habe „keine Toleranz gegenüber sexueller Ausbeutung von Kindern“ und investiere mehr Ressourcen in seine Arbeit gegen solches Material.

Auch die aktivsten englischsprachigen Nutzer von Twitter interessierten sich zunehmend für Kryptowährungen und erreichten Ende 2021 ein Allzeithoch, wie die internen Dokumente zeigten. Aber das Interesse an dem Thema ist seit dem Krypto-Preisabsturz im Juni zurückgegangen, und die Studie stellte fest, dass Kryptowährungen in Zukunft möglicherweise kein Wachstumsbereich sein werden.

Aktuelle und ehemalige Twitter-Mitarbeiter, die mit Reuters sprachen, sagten, sie befürchteten Musks Forderungen nach weniger Moderation von Inhalten und seine gemeldeten Pläne, die Mitarbeiter auszuweiden, was ihrer Meinung nach die Verschlechterung der Qualität der Inhalte verschlimmern würde.

„VERHEERENDE“ VERLUSTE

Themen, die Twitter traditionell zu einer beliebten Plattform für Millionen von Nutzern gemacht haben, sind nun unter den aktivsten englischsprachigen Nutzern rückläufig, wie die Dokumente zeigen.

Das Interesse an Weltnachrichten sowie an liberaler Politik zeigte während Großereignissen wie dem Angriff auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021 Spitzen. Aber die Kategorien haben seitdem die höchste Anzahl starker Twitter-Nutzer verloren und zeigen keine Anzeichen dafür Erholung, heißt es in dem Bericht.

Twitter verliert auch einen „verheerenden“ Prozentsatz an Vielnutzern, die sich für Mode oder Prominente wie die Familie Kardashian interessieren. Diese Benutzer ziehen wahrscheinlich zu konkurrierenden Plattformen wie Instagram von Meta Platforms Inc und TikTok von ByteDance ab, schrieb ein Twitter-Forscher.

Die Studie zeigte sich auch überrascht über den Rückgang des Interesses an E-Sport- und Online-Streaming-Persönlichkeiten, die zuvor auf Twitter schnell gewachsen waren. „Die großen Gemeinschaften befinden sich jetzt im Niedergang“, heißt es in dem Bericht.

„Es scheint, als gäbe es eine erhebliche Diskrepanz zwischen dem, was ich mir als unsere Unternehmenswerte vorstellen könnte, und unseren Wachstumsmustern“, schrieb ein Twitter-Forscher.

(Berichterstattung von Sheila Dang in Dallas, Bearbeitung von Kenneth Li und Matthew Lewis)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.