Krypto News

Fast-Food-Punks sammeln fast 600.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke

Am 28. August 2021 waren fast 600.000 US-Dollar (576.704,32 US-Dollar) erzogen für die Ronald McDonald House Charities, eine gemeinnützige Familien- und Kinderhilfsorganisation, die sich der Unterstützung von Familien mit kranken Kindern in ihrer Not widmet, durch die Ehrenhafte Fast-Food-Punks für das Projekt der Ronald McDonald Stiftung.

Mit dieser Spende können fast 6.000 zusätzliche Übernachtungen für Familien ermöglicht werden, um zusammen zu bleiben, wenn sie es am dringendsten brauchen.

Vielen Dank an alle, die unsere Ehren-Fast-Food-Punks-Auktion für wohltätige Zwecke unterstützt haben! 🙏

WIR KÖNNEN 576.704,32 $ ERHÖHEN 🙌

Der Erlös geht zu 100 % an die Ronald McDonald Foundation ♥

Sehen Sie sich die Kollektion hier an: https://t.co/vqHEcyOH0A pic.twitter.com/YBGzxr6GXE

— Fast-Food-Punks 🍟 🍔 (@FastFoodPunks) 28. August 2021

Wer sind die Fastfood-Punks?

Fast-Food-Punks sind ein beliebtes nicht fungibles Token (NFT)-Projekt, das aus 1.000 Ethereum-basierten NFTs in ihrer Hauptsammlung besteht. Jeder Fast Food Punk trägt eine Fast Food-bezogene Kappe und wird vom Schöpfer FFP individuell von Hand gezeichnet und gestylt.

Auf der Grundlage von 26 beliebten Krypto-/NFT-Twitter-Influencern, darunter einem der CEOs der Kryptowährungs-Derivatebörse FTX, wurde eine Ehrensammlung erstellt. Sam Bankman-Fried, der sich auch stark in der Wohltätigkeitsarbeit engagiert.

Wie kam es zu diesem Charity-Projekt?

Zusammen mit dem beliebten Crypto-Twitter-Influencer, Eis-Bagz, wurde die Idee, eine Sammlung von maßgeschneiderten handgezeichneten Fast Food Punks zu kreieren und 100 % des Gewinns für wohltätige Zwecke zu spenden, konzipiert und innerhalb einer Woche massiv intensiver Zusammenarbeit, Koordination und Teamarbeit verwirklicht.

Die starke Discord-Community hat auch ihren Teil mit ihren ständigen Tweets, dem Informationsaustausch und ihrer Teilnahme beigetragen, was heute für den Erfolg jedes NFT-Projekts entscheidend ist. Als schließlich alle 26 Kunstwerke entstanden waren, starteten die Auktionen am 20. August 2021 und liefen eine Woche lang. Das Endergebnis? Alle 26 NFTs wurden für insgesamt 576.704,32 US-Dollar verkauft und 100 % des Erlöses wurden für wohltätige Zwecke gespendet.

Siehe auch  Trotz Turbulenzen, Ripple Steigt in einer Woche um 20 % gegenüber BTC

BEEINDRUCKEND! 🤩 Wir sind überwältigt von der Unterstützung der Fast-Food-Punks-Community. Dank Ihrer Unterstützung können wir fast 6.000 zusätzliche Übernachtungen für Familien bereitstellen, um zusammen zu bleiben, wenn sie es am meisten brauchen! 💙

— RMHC Global (@RMHC) 30. August 2021

Wie können zukünftige NFT-Projekte wohltätigen Zwecken helfen?

Da immer mehr Künstler, Marken und Prominente an Bord von NFTs werden, spenden Schöpfer große Teile ihrer Gewinne an bevorzugte Wohltätigkeitsorganisationen.

Sie können helfen, einen Unterschied zu machen.

Die Post Fast-Food-Punks sammeln fast 600.000 US-Dollar für wohltätige Zwecke erschien zuerst auf Das tägliche Hodl.

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.