FxKrypto NewsShared

Forex Signals Brief für den 3. Juni: Werden die US-Dienste den britischen Diensten folgen?

Der gestrige Markt-Wrap

Nach der plötzlichen Verschlechterung der Marktstimmung am Mittwoch sahen wir gestern, dass die Risikostimmung wieder positiv wurde, was Risikoanlagen zugute kam. Rohstoffe, Risikowährungen und Aktienmärkte drehten gestern zinsbullisch, wobei Rohstoffe das Beste daraus machten. Öl wurde rückläufig nach Kommentaren der OPEC, dass sie die Ölproduktion im Juli und August um 648.000 erhöhen werden, einen Monat früher als zuvor erwähnt.

Rohöl war bereits rückläufig, nachdem es am Dienstag nicht über 120 $ gebrochen war, wobei US WTI auf 110 $ zusteuerte, aber wir sahen einen großen Sprung, der den Preis über 116 $ schickte, was ein klarer Hinweis darauf war, dass einige große Akteure Öl im großen Stil kaufen halten Sie es auf einem steigenden Trend. Der USD gab seine am Mittwoch erzielten Gewinne wieder ab, also sind wir da, wo wir damals waren.

Die Datenagenda heute

Heute ist ein Servicetag, da erwartet wird, dass mehrere Serviceberichte veröffentlicht werden. Heute Morgen haben wir die endgültigen PMI-Zahlen für Dienstleistungen aus europäischen Ländern gesehen, und bald werden die PMI für Dienstleistungen der Eurozone sowie die Einzelhandelsumsätze für März veröffentlicht. In der US-Sitzung haben wir die US-ISM-Dienste und den Beschäftigungsbericht für den letzten Monat, obwohl die Märkte die Risikostimmung hauptsächlich vor dem Wochenende handeln werden.

Nachdem wir am Mittwoch einen großartigen Tag mit mehreren Gewinnsignalen in Folge hatten, als sich die Risikostimmung verbesserte und der USD zinsbullisch wurde, eröffneten wir gestern sechs Signale. Die meisten davon waren Forex, aber wir hatten auch zwei in Rohstoffen und Kryptowährungen. Schließlich schlossen wir den Tag ausgeglichen mit drei Gewinn- und drei Verlustsignalen.

Siehe auch  Ehemaliger Bitmex CEO Arthur Hayes warnt vor möglichen Folgen von erfolgreichen Bitcoin-ETFs

USD/JPY – Signal kaufen

Der USD/JPY befindet sich seit zwei Jahren in einem Aufwärtstrend, aber im März nahm der Aufwärtstrend ein unglaubliches Tempo an, als der Konflikt in der Ukraine eskalierte und dieses Paar über 131 stieg. Wir haben im März und April viele Kaufsignale eröffnet, aber letzten Monat sahen wir einen Pullback. Obwohl der Pullback jetzt vorbei ist und wir bei diesem Paar wieder optimistisch sind, nachdem sich der Preis über die gleitenden Durchschnitte bewegt hat. Gestern sahen wir während der europäischen Sitzung einen weiteren kleinen Pullback, der bei 50 SMA (gelb) auf dem H1-Chart endete, wo wir uns zum Kauf entschieden. Wir schlossen den Trade beim 20 SMA (grau) nach dem Aufprall.

USD/JPY – 60-Minuten-Chart

EUR/GBP – Signal kaufen

Der EUR/GBP ist seit Mitte letzten Monats zinsbullisch geworden, da die Bank of England es nicht schafft, den weiteren Anstieg der Inflation zu stoppen, während die EZB noch nicht begonnen hat, die Zinsen anzuheben. Gleitende Durchschnitte halten dieses Paar bullisch und gestern entschieden wir uns, ein Kaufsignal bei 50 SMA (gelb) auf dem H4-Chart zu eröffnen und einen Gewinn zu verbuchen, da der Preis von diesem gleitenden Durchschnitt abprallte.

ETH/USD – 60-Minuten-Chart

Kryptowährungs-Update

Kryptowährungen wurden am Montag nach einer zweiwöchigen Konsolidierung zinsbullisch, aber der Sprung verblasste nicht viel höher. Wir bekamen einen Trade, als der Preis stieg und einen anderen, als er wieder nach unten ging, aber der Rückgang der Kryptowährungen stoppte über den vorherigen Tiefs, also entschieden wir uns für ein Kaufsignal Ethereum gestern.

ÄTHER – Signal kaufen

Siehe auch  Zentralbankchef von Nigeria weist Nutzung von Devisenreserven zur Verteidigung der Landeswährung zurück.

Kryptowährungen hatten Anfang dieses Monats einen bullischen Versuch mit Ethereum kehrte bei Tiefstständen von 1.700 $ um und kletterte über 2.000 $. Gestern sahen wir eine rückläufige Umkehrung, aber es scheint, als ob der Rückgang über früheren Tiefs gestoppt wurde. Heute versuchten es die Verkäufer erneut, aber das Tief wurde noch höher, und wir entschieden uns, ein Kaufsignal nach der Doji-Kerze beim gestrigen Tief zu eröffnen.

ETH/USD – Tageschart

Buchungsgewinn auf Ripple Nach dem Verkauf am 20. Tages-SMA

XRP/USD stürzte Anfang dieses Monats während des Rückgangs des Kryptomarktes auf 0,38 $ ab, hat sich aber seitdem konsolidiert. Obwohl die Hochs niedriger wurden und nachdem der gestrige Gewinn bei 50 SMA (gelb) auf dem H4-Chart ins Stocken geraten war, entschieden wir uns, ein Verkaufssignal unterhalb dieses gleitenden Durchschnitts zu eröffnen, da der stochastische Indikator überkauft wurde, was auf eine baldige rückläufige Umkehr hindeutet.

Käufer gaben beim 20 SMA wieder auf

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.