DataEthereumFontKrypto NewsLinkStatus

FTX bearbeitet erneut Abhebungen, On-Chain Daten zeigt


Die angeschlagene Krypto-Börse FTX scheint laut öffentlich zugänglichen Blockchain-Daten wieder Abhebungen zu verarbeiten.

  • Daten von Etherscan – ein Explorer zur Analyse von Transaktionen auf der Ethereum Blockchain – zeigt, dass die öffentliche Geldbörse von FTX am Donnerstag um 15:39:11 Uhr UTC mit der Ausführung einer Reihe von ausgehenden Transaktionen begann.
  • Dies folgt auf einen Zeitraum von über 48 Stunden, in dem FTX nur Einlagen entgegennahm. FTX gab zunächst kurz nach dem seine Liquiditätsprobleme zu Auszahlungsstopp fand am Dienstag statt.
  • „Abhebungen kommen jetzt heiß her – viele Leute holen große Summen ab“, notiert Andrew Thurman, Head of Content bei Nansen – einem Anbieter von Kryptodaten. Eine Adresse, bemerkte er, habe bereits über 2 Millionen Dollar von FTX abgezogen.
  • Innerhalb einer Stunde seit der Wiederaufnahme der Abhebungen hat FTX erlebt Nettoabflüsse von mindestens 6,7 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen verzeichnete am Montag innerhalb von 24 Stunden eine Auszahlungsforderung von über 450 Millionen US-Dollar.
  • Berichten zufolge teilte SBF den Investoren am Mittwoch mit, dass das Unternehmen eine benötigte 8 Milliarden Dollar Rettungspaket um seinen Fehlbetrag gegen Auszahlungsanträge zu decken. Allerdings SBF behauptet über Twitter am Donnerstag, dass FTX mehr Vermögenswerte und Sicherheiten als Kundeneinlagen hat.
                                    <script async src="https://platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>  
Siehe auch  Quant (QNT) kämpft über die Schlüsselunterstützung von 100 $; Hier sind Levels zum Ansehen

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.