Krypto NewsShared

Grayscale-Fonds wird SEC-Berichterstatter

Der diversifizierte Fonds von Grayscale ist nach den Bitcoin- und Ethereum-Trusts von Grayscale der dritte, der ein SEC-Berichtsunternehmen wird

Der Digital Asset Manager Grayscale Investments gab gestern bekannt, dass sein Digital Large Cap Fund ein berichtendes Unternehmen der Securities and Exchange Commission (SEC) geworden ist. Der Vermögensverwalter hat im Mai dieses Jahres ein Formular 10 bei der SEC eingereicht und die Registrierungserklärung ist nun wirksam geworden und die Anteile des Fonds wurden registriert.

Als weltweit größter Vermögensverwalter für digitale Währungen bietet Grayscale Investments seinen Kunden ein Engagement in digitalen Währungen in Form eines Wertpapiers. Das Unternehmen wurde 2013 gegründet und verfügt per 9. Juli 2021 über ein verwaltetes Vermögen von mehr als 29,6 Milliarden US-Dollar (AUM).

Der Digital Large Cap Fund wurde Anfang 2018 aufgelegt und wird am OTCQX unter dem Ticker GDLC gehandelt. Es besteht aus einem Korb von Vermögenswerten mit strategischen Allokationen, bestehend aus 67,5% Bitcoin, 25,3% Ethereum, 4,3% Cardano, 1% Bitcoin Cash, 1% Litecoin und 0,9%. Chainlink.

Der Fonds verfügt über ein verwaltetes Vermögen von fast 350 Millionen US-Dollar und erzielte in den letzten 12 Monaten eine Rendite von etwa 300 %. Der Grayscale Digital Large Cap Fund wird nun seinen Verpflichtungen aus dem Exchange Act nachkommen, einschließlich der Einreichung seiner Berichte und Abschlüsse bei der SEC.

Der Digital Large Cap Fund ist der erste diversifizierte Fonds von Grayscale, der zur SEC-Berichterstattung wird, aber er folgt dem Grayscale Bitcoin Trust und dem Grayscale Ethereum Trust, die dies bereits getan haben. Zusätzlich zu diesen drei Fonds gab Grayscale heute außerdem bekannt, dass es bei der SEC Registrierungserklärungen für den Grayscale Litecoin Trust, Grayscale Bitcoin Cash Trust und Grayscale Ethereum Classic Trust eingereicht hat.

Siehe auch  Curve Finance V2 will mit den AMMs von DeFi konkurrieren De

Craig Salm, Vice President of Legal von Grayscale Investments, kommentierte:Wir halten unsere Produkte an einen höheren Standard, weil dies das ist, was Investoren wollen und was sie unserer Meinung nach verdienen. Ereignisse wie die Tatsache, dass der Fonds unser drittes SEC-Berichtsunternehmen wird, und die zusätzlichen Einreichungen des Formulars 10 signalisieren, dass das Interesse der Anleger an einem Engagement im wachsenden Ökosystem der digitalen Währungen innerhalb der bestehenden Regulierungsrahmen weiterhin besteht und dass die Aufsichtsbehörden weiterhin mit den Marktteilnehmern in Kontakt treten die Anlageklasse.“

Die Nachricht markiert ein wichtiges Kapitel in der langfristigen Vision von Grayscale, die das Ziel beinhaltet, Exchange Traded Funds (ETFs) für digitale Währungen auf den Markt zu bringen.

.

Artikel in englischer Sprache auf coinlist.me.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.