Krypto News

Hedgefonds-Mogul Stanley Druckenmiller warnt vor “harter Landung” der US-Wirtschaft – . “Hard Landing” – Warnung von Hedgefonds-Mogul für US-Wirtschaft – .

Der Milliardär und Hedgefonds-Manager Stanley Druckenmiller hat eine düstere Prognose für die amerikanische Wirtschaft: Eine Rezession steht bevor und wird höchstwahrscheinlich im Juni eintreten. Druckenmiller warnt, dass es töricht wäre, die Möglichkeit einer "wirklich, wirklich schlechten" Situation zu ignorieren, da der Konsum der Amerikaner niedrig bleibt und hauptsächlich durch Kreditkartennutzung angetrieben wird. Der erfahrene Investmentmogul betont, dass die USA auf eine "harte Landung" zusteuern, obwohl andere Optimismus zeigen und auf eine "weiche Landung" hoffen.

Druckenmiller zitierte den scharfen Rückgang des Konsums und die jüngsten Turbulenzen in der Bankenindustrie als Schlüsselfaktoren für seine Prognosen. Andere berühmte Anleger, wie Barry Sternlicht, David Rosenberg und Jeffrey Gundlach, zeigen sich ebenfalls besorgt über eine "harte Landung" in den USA. Druckenmiller rechtfertigte seine Prognose durch steigende Arbeitslosigkeit, einen 20-prozentigen Rückgang der Geschäftsgewinne und eine Zunahme von Konkursen als wesentliche Indikatoren für eine Rezession.

Druckenmiller betonte jedoch, dass er keine Krise schlimmer als den Finanz-Crash von 2008 voraussehe. Dennoch sei es naiv, nicht offen für eine wirklich schlechte Entwicklung zu sein. Auch wenn er für die Zukunft auf ein Szenario einer Rezession vorbereitet ist, sieht Druckenmiller dennoch "unglaubliche Möglichkeiten" in den kommenden Jahren.

Besonders im Bereich der künstlichen Intelligenz sieht er großes Potenzial. Er erwartet innovative Technologien und wegweisende Lösungen, die "sich selbst präsentieren" werden. Obwohl Druckenmiller mit seinen Prognosen möglicherweise düstere Aussichten für die Wirtschaft bietet, glaubt er, dass es Möglichkeiten geben wird, um von der Krise zu profitieren.

Für die US-amerikanische Zentralbank hat der Investor keine guten Neuigkeiten und sieht, dass diese ihre Ressourcen im Kampf gegen die Inflation und die Rezession ausgeschöpft hat. "Wir haben im Grunde alles verschossen", klagte er auf der Sohn Investment Conference.

Siehe auch  Top-Analyst warnt Cardano (ADA)-Händler und sagt, dass sich ein klares rückläufiges Muster bildet

Obwohl einige Experten wie Goldman Sachs Global Investment Research und Wendy Edelberg vom Hamilton Project eine "weiche Landung" prognostizieren, glaubt Druckenmiller, dass eine "harte" nötig ist, um etwas zu bewegen und wieder Wachstum generieren zu können. Druckenmillers Vorhersagen haben auch in der Vergangenheit selten getäuscht, deshalb bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen sie auf die Wirtschaft haben werden.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.