AlgorandBipBitcoinEthereumFontKrypto NewsSolana

Anthony Scaramucci warnt vor emotionalem Handel und prognostiziert massive Gewinne für Bitcoin in den kommenden Jahren

Der Gründer von SkyBridge Capital, Anthony Scaramucci, rät Krypto-Investoren, keine überstürzten Reaktionen zu zeigen, da er für die kommenden Jahre einen enormen Preisanstieg für Bitcoin (BTC) vorhersagt.
In einem neuen Interview mit CNBC mahnt der Hedgefonds-Veteran die Anleger, “das aktuelle Umfeld zu durchschauen” und dem emotionsbasierten Handel zu widerstehen.

“Die Inflationsdaten sind besser als erwartet… Ich habe mir gerade die Zahlen für das vierte Quartal angesehen. [of] 2019 – die BIP-Zahlen, die Inflations- und Arbeitslosenzahlen.

Und wenn man einmal darüber nachdenkt, haben wir eine Pause eingelegt, die Pandemie hat dieses Chaos angerichtet, wir haben viel Geld in das System eingeführt, was zu einer gewissen Inflation geführt hat, und natürlich gab es die Unterbrechung der Lieferkette. Aber man könnte sehr gut zu dem vierten Quartal 2019 zurückkehren, das eine sehr starke Wirtschaft, niedrige Arbeitslosigkeit und eine günstige Inflation war – das ist wahrscheinlich sechs bis 12 Monate entfernt, und ich denke, der Markt beginnt das zu erkennen. Beim Kryptomarkt sind wir natürlich der Meinung, dass der größte Teil der Hebelwirkung aus diesem System verschwunden ist.”

Scaramucci merkt an, dass seine Firma ihre größten Positionen in Bitcoin und Ethereum (ETH), sowie bedeutende Positionen in den ETH-Konkurrenten Algorand (ALGO) und Solana (SOL).

“Wir denken, dass das sich verbessernde Lightning Network, die Zunahme der Anwendungen und die Einfachheit der Transaktionen auf Bitcoin – Sie werden dort viel mehr kommerzielle Aktivitäten sehen. Und natürlich gibt es The Merge mit Ethereum, was die Transaktionsgebühren in diesem Netzwerk senken wird. Viele Händler kaufen dieses Gerücht wahrscheinlich.”

Laut Scaramucci prognostiziert seine Firma einen Bitcoin-Preis von 300.000 Dollar in den nächsten sechs Jahren.

“Wenn man die zehn besten Tage nicht auf dem Markt ist, sinkt die Rendite von 7,5 % auf 2 %… Ich möchte nicht, dass wir anfangen, das Portfolio aufgrund von Emotionen umzuschichten. Noch einmal: Seit unserem letzten Gespräch sind wir um 45 % gestiegen. Wir haben nichts weiter getan, als die Positionen zu halten und uns an unsere Disziplin zu halten. Ich denke, das ist die Botschaft, die ich den Anlegern vermitteln will…

Ich sage den Leuten: ‘Entspannt euch einfach. Seht das durch.’ Wir sehen ein ziemlich optimistisches Szenario für Bitcoin, Ethereum, Solana und Algorand in den nächsten 12 bis 24 Monaten.”


I

Featured Image: Shutterstock/Kris Leov/monkographic/S-Design1689

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.