Bitcoin NewsDataKrypto NewsStrong

Hier ist das Level, das BTC brechen muss, um aus der Gefahrenzone zu entkommen

                                                            Der Preis von Bitcoin hat sich in den letzten Wochen zwischen 20.000 und 23.000 $ konsolidiert, nach einem massiven Absturz von der 30.000 $-Marke.  Bisher wurde der Preis von der Spanne von 17.000 bis 20.000 $ unterstützt, die auch den ATH des vorherigen Zyklus enthält.

Technische Analyse

Von Edris

Das Tageschart

Der Preis von Bitcoin hat sich in den letzten Wochen zwischen 20.000 und 23.000 $ konsolidiert, nach einem massiven Absturz von der 30.000 $-Marke. Der Preis scheint bei 17.000 bis 20.000 $ ernsthafte Unterstützung zu erhalten. Dieses Niveau ist sehr bedeutend, und im Falle eines Zusammenbruchs könnte der Preis schnell in Richtung der 15.000-Dollar-Marke und sogar noch darunter fallen.

In Anbetracht der aktuellen Preisbewegung und der dritten Ablehnung aus diesem Bereich scheint jedoch ein Lauf auf das Widerstandsniveau von 24.000 $ und den gleitenden 50-Tage-Durchschnitt wahrscheinlicher. Ein zinsbullischer Ausbruch von diesen Niveaus würde eine Rally in Richtung der $30.000-Versorgungszone einleiten – ein Schlüsselniveau, auf das die Reaktion des Preises den mittelfristigen Trend des Marktes bestimmen würde.
TradingView

Das 4-Stunden-Diagramm

Im 4-Stunden-Zeitrahmen ist es offensichtlich, dass der Preis immer noch innerhalb einer rückläufigen Flagge springt, nachdem er sich von der unteren Grenze des Musters erholt hat. Derzeit tendiert der Preis erneut in Richtung des Bereichs von 23.000 bis 24.000 $ und könnte die höhere Trendlinie des Musters erneut testen. Wenn die genannten Niveaus halten und den Preis erneut ablehnen, wäre ein rückläufiger Ausbruch von der Flagge und eine Fortsetzung des Abwärtstrends zu erwarten.

Der RSI-Indikator deutet auch auf die relative Dominanz der Haussiers hin, was die Wahrscheinlichkeit einer Bewegung in Richtung 23.000 $ weiter erhöht. Insgesamt deutet die Bildung dieser rückläufigen Flagge kurzfristig auf eine weitere Abwärtsbewegung hin, es sei denn, sie wird durch den Preis, der sie nach oben bricht, ungültig.
1 TradingView

Siehe auch  2300% XRP-Rallye könnte laut Top-Krypto-Analyst gleich um die Ecke sein

Onchain-Analyse

Von Shayan

Die Analyse der allgemeinen Stimmung der Marktteilnehmer hilft bei der Identifizierung aktueller Trends. Ein Aufwärtszyklus endet oft, wenn wichtige Teilnehmer in die „Verteilungsphase“ eintreten, wenn sie beginnen, ihre Vermögenswerte zu verkaufen und ihre Gewinne zu realisieren.

Einzelhändler beliefern die Nachfrageseite des Marktes und erleben gleichzeitig FOMO. Umgekehrt endet ein rückläufiger Zyklus häufig, wenn bedeutende Spieler in die „Akkumulationsphase“ eintreten, wenn sie anfangen, Münzen von schwachen Händen mit einem Rabatt zu kaufen.

Kleinanleger verkaufen ihre Vermögenswerte in Panik und erleiden während dieser Marktperiode, die als „Kapitulationsphase“ bekannt ist, erhebliche Verluste, während sich das intelligente Geld ansammelt.

Die Abbildung zeigt die NUPL-Metrik, die das gesamte Gewinn-/Verlustverhältnis darstellt. Das Maß ist aufgrund eines massiven Rückgangs des Bitcoin-Preises unter 20.000 $ zum ersten Mal seit der Kernschmelze von Covid in den blauen Bereich (= -0,09) gefallen. Wenn diese Kennzahl in den blauen Bereich eintritt, hat der Markt in der Vergangenheit eine erhebliche Kapitulation erlebt, die zu einer neuen Aufwärtsbewegung führte.
2 CryptoQuant

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.