Krypto News

Huobi Korea stellt den Handel mit virtuellen Vermögenswerten ein und führt Bedenken aus der Branche an

Huobi Korea führt Upgrades durch und schränkt einige Dienste ein, um den Austausch zu verbessern |||

In einem strategischen Schritt hat Huobi Korea die Einstellung seiner lokalen Handelsdienste für virtuelle Vermögenswerte angekündigt. Laut offizieller Mitteilung auf der Website ist die Kündigung für den 29. Januar geplant, was die Besorgnis über das aktuelle Branchenumfeld unterstreicht.

Die Kündigung von Huobi Korea

Dieser mutige Schritt steht im Einklang mit den proaktiven Maßnahmen der Börse zur Anpassung an die sich ändernde Marktdynamik. Huobi Korea hat nicht nur einige Dienste eingeschränkt, sondern führt auch eine Markenerneuerung und Systemaktualisierungen durch, was sein Engagement für die Bereitstellung verbesserter Dienste für den Austausch virtueller Vermögenswerte unterstreicht.

Das Unternehmen bedankte sich bei seinen treuen Kunden und betonte, dass es sein Bedauern bedauere, die Dienstleistungen für diejenigen eingestellt zu haben, die bereits über einen längeren Zeitraum Kunden seien. Während dieses Übergangs versichert Huobi Korea seinen Nutzern jedoch, dass es den Abzug von Vermögenswerten weiterhin ohne Unterbrechung unterstützen wird. Kunden werden aufgefordert, ihre Bestände sowohl an koreanischen Won (KRW) als auch an virtuellen Vermögenswerten abzuheben.

Weitere Entwicklungen

Diese Kündigungsmitteilung folgt auf bedeutende Veränderungen innerhalb von Huobi Korea. Im Vorjahr hatte die Börse bereits Schritte unternommen, um unabhängig von ihrer Muttergesellschaft Huobi Global zu agieren. Der Vorsitzende Cho Kook-bong erwarb die Mehrheitsanteile und markierte damit einen deutlichen Eigentümerwechsel.

Die Entscheidung von Huobi Korea, den Handel mit virtuellen Vermögenswerten einzustellen, folgt auch auf die Veröffentlichung eines „Reservennachweises“, der einen robusten Reservesatz von 101 % nachweist. Dieser Schritt, möglicherweise ausgelöst durch Bedenken der Branche hinsichtlich der Zahlungsfähigkeit von Kryptofirmen, erfolgte kurz nach dem Zusammenbruch der Kryptobörse FTX.

Siehe auch  Alles, was Sie wissen müssen

Für die Zukunft plant Huobi Korea, mit neuen Blockchain-Geschäftsmodellen und -Dienstleistungen wieder in den Markt einzusteigen. Die Widerstandsfähigkeit und Anpassungsfähigkeit der Börse als Reaktion auf die Herausforderungen der Branche verdeutlichen einen strategischen Ansatz zur Aufrechterhaltung ihrer Position in der sich ständig weiterentwickelnden Kryptowährungslandschaft.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.