DataEthereum NewsHusdKrypto NewsTerrausdTetherTrust

HUSD ‘Stablecoin’ fällt nach Delisting von Huobi auf 0,3 $


Die einheimische Stablecoin von Huobi – HUSD – verlor ihre Parität zum amerikanischen Dollar und stürzte um fast 70 % ab, nachdem die Börse den Vermögenswert letzte Woche von der Börse genommen hatte.

Irgendwann fiel seine Bewertung auf 0,28 $, das niedrigste Niveau in seinem dreijährigen Bestehen.

  • Die führende Kryptowährungsplattform Huobi gab letzte Woche bekannt, dass sie den Handel mit HUSD nicht mehr unterstützen wird, und forderte Kunden, die den Vermögenswert halten, auf, ihn im Verhältnis 1:1 in Tether (USDT) umzuwandeln.
  • Die Nachrichten wirkten sich negativ auf den Preis des HUSD aus und er verlor seine Parität gegenüber dem Greenback. Es stürzte von 0,98 $ (zum Zeitpunkt des Delistings) auf ungefähr 0,31 $ (zum Zeitpunkt des Schreibens dieser Zeilen) ab.
  • Stablecoins wie HUSD sind an die Bewertung von relativ nicht volatilen Fiat-Währungen wie dem US-Dollar und dem Euro oder Edelmetallen, einschließlich Gold, gekoppelt.
  • Huobi hat sich mit Stable Universal und Paxos Trust Company zusammengetan, um den Token im Jahr 2019 einzuführen Ethereum Blockchain, und ihr Wert bleibt auf dem Niveau der amerikanischen Landeswährung, was bedeutet, dass jeder HUSD mit einem Dollar gedeckt sein soll.
  • Der Zusammenbruch des Vermögenswerts erinnert an den Absturz eines anderen Tokens Anfang dieses Jahres – dem von UST. Terras algorithmischer Stablecoin verirrt seine Bindung im Mai und stürzte weit unter das Ziel von 1 $.
  • Terraform Labs versuchte, das Problem zu lösen, indem es UST im Wert von 2 Milliarden US-Dollar kaufte, aber stattdessen hat der Schritt den Schwester-Token LUNA hyperinflationiert und beide Preise auf praktisch Null gedrückt.
  • Der Absturz verursachte massive Panik im Krypto-Raum und enorme Investitionsverluste. Nichtsdestotrotz unterscheidet sich HUSD stark von UST, was bedeutet, dass der Markt möglicherweise nicht dasselbe Szenario wiederholt. Neel Kukreti – Gründer von Crypto Jargon – erklärte:
Siehe auch  Memecoin-Kult geht weiter: Dogecoin und Shiba Inu an der Spitze

„TerraUSD scheiterte aufgrund eines plötzlichen hohen „Verkaufs“-Drucks und geriet in eine Todesspirale. HUSD wird keinen Crash auf TerraUSD-Niveau verursachen, da er durch die Bewältigung des Liquiditätsproblems auf der Seite von HUSD gerettet werden kann. Ihr Team arbeitet derzeit daran.“

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.