Bitcoin NewsKrypto News

Ist der nächste Bitcoin Bull Run an die US-Präsidentschaftswahlen gebunden? Hier ist, was uns die Geschichte sagt

Bitcoin und die US-Präsidentschaftswahlen scheinen in der Vergangenheit eng miteinander verbunden zu sein. Der Finanzanalyst und Kryptowährungsexperte Aditya Siddhartha hat kürzlich darauf hingewiesen, dass Bitcoin bei den Wahlen der letzten Jahre mehrere bemerkenswerte Bull Runs erlebt hat.

Im Jahr 2012 erlebte Bitcoin einen starken Preisanstieg, nachdem der Markt zuvor einen Rückgang von 52% verzeichnet hatte. Im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen 2012 lieferten die MACD- und EMA-Indikatoren positive Signale, was zu einem erhöhten Anlegervertrauen und einem Anstieg der Nachfrage nach Bitcoin führte. Der Preis von Bitcoin stieg schließlich um 11800%.

Ein ähnlicher Trend wurde 2016 vor den Präsidentschaftswahlen beobachtet. Der Preis von Bitcoin fiel um 41%, bevor der MACD-Bullish-Crossover und alle wichtigen EMA-Bullish-Crossovers positive Signale lieferten und der Aufwärtstrend begann. Nach den Wahlen erlebte Bitcoin einen Bullenlauf, bei dem der Preis um 2800% stieg.

Im Jahr 2020 gab es erneut einen Rückgang des Preises von Bitcoin um 22% im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen. Nach den Wahlen verzeichnete Bitcoin jedoch einen erneuten Aufwärtstrend, bei dem der Preis um 410% stieg.

Siddhartha geht davon aus, dass der Preis von Bitcoin vor den Präsidentschaftswahlen im Jahr 2024 einen deutlichen Anstieg auf 40.000 $ erleben könnte. Es wird jedoch erwartet, dass es auch zu einem Rückgang von 25% bis 30% im Vorfeld der Wahlen kommen wird.

Trotz des positiven Trends in der Vergangenheit ist der Preis von Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 4% gefallen und wird derzeit bei 27.700 US-Dollar gehandelt. Investoren und Trader hoffen weiterhin darauf, dass Bitcoin bald wieder die 30.000-Dollar-Marke erreicht. Eine Analyse der Elliot Wave Theorie deutet darauf hin, dass Bitcoin trotz kurzfristiger Korrekturen noch Raum für signifikantes Wachstum in der Zukunft hat.

Siehe auch  Kryptowährungsmarkt in Bewegung: Volatilität von Bitcoin, Ripple, Bitcoin Cash und Ethereum

Die Beziehung zwischen Bitcoin und den US-Präsidentschaftswahlen wird sicherlich weiterhin ein Thema sein, das viele Investoren und Analysten im Auge behalten werden, wenn die nächste Wahlperiode näher rückt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.