CoinEthereum NewsFontKrypto NewsTornado Cash

Kongressabgeordneter Tom Emmer schreibt Brief an Finanzministerin Yellen zu “beispiellosen” Tornado-Bargeld-Sanktionen

Der US-Kongressabgeordnete Tom Emmer aus Minnesota bittet um Klarheit über das jüngste Verbot des Kryptomischers Tornado Cash durch das Office of Foreign Assets Control (OFAC).
In einem Brief an Finanzministerin Janet Yellen erklärt Emmer, dass die beispiellose Sanktion der Regierung gegen Tornado Cash insofern einzigartig ist, als dass sie gegen einen Code verhängt wurde, der die Privatsphäre ermöglicht".

"Wir gehen davon aus, dass es sich bei Tornado Cash lediglich um die Anonymisierungssoftware handelt, die auf der Blockchain eingesetzt wird und alle Token verwaltet, die ihr von Ethereum Nutzern."

Er sagt, dass die Sanktionen die ersten sind, die nicht gegen eine Person oder Einrichtung verhängt werden, was ein Problem darstellt, da die betroffenen Blockchain-Adressen nicht die Möglichkeit haben, Einspruch zu erheben und für sich selbst zu sprechen.

"Mehrere der Tornado Cash Ethereum Adressen sind unseres Wissens nach keine natürlichen oder juristischen Personen. Vielmehr handelt es sich um Smart-Contract-Adressen, deren Funktionsweise ausschließlich durch Open-Source-Software bestimmt wird, die auf dem Ethereum Blockchain zu finden ist.

Mit anderen Worten, die Adressen scheinen weder eine Person, noch eine Einrichtung oder ein Eigentum zu sein (die alle zu Recht Ziel von Sanktionen sind); sie sind stattdessen weit verbreitete technologische Werkzeuge und stehen nicht unter der Kontrolle einer Einrichtung oder einer natürlichen Person."

Der Gesetzgeber verfasste den Brief, nachdem das OFAC den Amerikanern die Nutzung von Tornado Cash mit der Begründung untersagt hatte, es sei eine Bedrohung der nationalen Sicherheit, weil es Verbindungen zu Cyberkriminellen, einschließlich der von Nordkorea unterstützten Hackergruppe Lazarus, habe.

Der mutmaßliche Entwickler des Protokolls wurde außerdem in den Niederlanden wegen angeblicher Geldwäsche verhaftet.

Siehe auch  Analyst Jason Pizzino enthüllt Top-Altcoin-Picks und sagt, dass mehrere Kryptos darauf vorbereitet sind, Allzeithochs zu erreichen

Das Verbot veranlasste die Krypto-Lobbygruppe Coin Center zu erwägen, die Entscheidung des OFAC vor Gericht anzufechten und zu behaupten, dass die Agentur ihre gesetzlichen Befugnisse bei der Sanktionierung des Protokolls überschritten hat.

Emmer sagt, dass er die Besorgnis der OFAC über die illegale Nutzung von Tornado Cash teilt, stellt aber fest, dass gesetzestreue Menschen den Dienst auch nutzen, um legale Transaktionen zu anonymisieren.

"Die zunehmende Verbreitung dezentraler Technologien wird die OFAC sicherlich vor neue Herausforderungen stellen. Nichtsdestotrotz ist die Technologie neutral und die Erwartung an die Privatsphäre ist normal."

Featured Image: Shutterstock/issaro prakalung

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.