BitcoinKrypto News

Krypto-Aktien rutschen ab, während sich FTX auf das Insolvenzverfahren vorbereitet

(Reuters) – Aktien von Kryptowährungs- und Blockchain-bezogenen Unternehmen fielen am Freitag, nachdem FTX, eine der größten Krypto-Börsen, angekündigt hatte, ein Insolvenzverfahren in den Vereinigten Staaten einzuleiten, was einen potenziell massiven Zusammenbruch in der Branche auslösen würde.

Silvergate Capital ging um 10 % zurück und führte die Verluste in der Branche an, während der Bitcoin-Inhaber MicroStrategy Inc um 2,6 % nachgab.

Die Krypto-Miner Riot Blockchain und Marathon Digital fielen jeweils um etwa 5 %.

Bitcoin fiel um 3,6 % auf 16.919 $, da FTX-Chef Sam Bankman-Fried sagte, er werde von seiner Position zurücktreten.

„Der Schock war, dass dieser Typ das Gesicht der Kryptoindustrie war und sich herausstellte, dass der Kaiser keine Kleider hatte“, sagte Thomas Hayes, geschäftsführendes Mitglied des Hedgefonds Great Hill Capital LLC in New York.

„Und ich denke, dass das eigentliche Risiko für die Zukunft darin besteht, dass das Vertrauen in eine Anlageklasse verloren geht.“

Die Ankündigung erfolgt Tage, nachdem der größere Rivale Binance von einer geplanten Übernahme von FTX Abstand genommen hat und das angeschlagene Unternehmen nach einem hektischen Tempo von Kundenabhebungen Anfang dieser Woche damit beschäftigt ist, etwa 9,4 Milliarden US-Dollar aufzubringen.

Die Turbulenzen bei FTX, die andere Akteure während des jüngsten Absturzes des Kryptomarktes gerettet haben, haben Bedenken hinsichtlich der Zukunft der Kryptoindustrie geweckt.

Robinhood Markets, das Bankman-Fried als Investor zählt, legte um 3 % zu. Das Online-Brokerage gab am Donnerstag bekannt, dass es kein direktes Engagement in FTX hat.

Die Ticker von MicroStrategy und Silvergate waren auf der auf Investoren ausgerichteten Social-Media-Plattform stocktwits.com im Trend, was auf ein verstärktes Geschwätz unter Einzelhandelsexperten hindeutet.

Siehe auch  Unterstützung verwandelt sich in Widerstand für Fantom Crypto FTM, Bitcoin BTC

Der ProShares Bitcoin Strategy ETF fiel um 8 %, während der Short Bitcoin Strategy ETF um 7,4 % zulegte.

(Berichterstattung von Medha Singh und Bansari Mayur Kamdar in Bengaluru; Redaktion von Shinjini Ganguli)

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

6 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.