Binance Coin NewsBitcoin NewsCardano NewsCoinEthereum NewsKrypto NewsRipple (XRP) NewsSolana NewsXrp

Krypto-Analyst prognostiziert einen Anstieg von Bitcoin um 400 % auf 200.000 US-Dollar, hier erfahren Sie, wann

Mit dem Krypto-Analysten Dave the Wave hat die Kryptowährung Bitcoin einen starken Unterstützer gefunden. Der renommierte Analyst hat vor kurzem eine sehr bullische Prognose für den Preis von Bitcoin geteilt, die die gesamte Kryptogemeinschaft begeistert hat.

In einem kürzlich veröffentlichten Beitrag auf seiner X-Plattform teilte Dave the Wave eine Tabelle, die den Preis von Bitcoin bei 200.000 US-Dollar am 1. Dezember 2025 anzeigt. Darüber hinaus wies er darauf hin, dass der gleitende Durchschnitt Konvergenz Divergenz (MACD)-Indikator sehr bullisch aussieht. Der Krypto-Analyst präsentierte auch ein Szenario, in dem Bitcoin möglicherweise bereits am 1. Dezember 2024 die Marke von 200.000 US-Dollar erreichen könnte, wenn die meisten Menschen mit diesem Preisniveau rechnen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Dave the Wave mit einer beeindruckenden Prognose für Bitcoin auf sich aufmerksam macht. Frühere Vorhersagen deuteten bereits darauf hin, dass der Preis von Bitcoin ein neues Allzeithoch erreichen könnte, möglicherweise sogar noch vor 2024. Mit seinem aktualisierten Diagramm scheint der Krypto-Analyst nach wie vor optimistisch zu sein, dass dies möglich ist.

Der jüngste Anstieg des Bitcoin-Preises auf über 41.000 US-Dollar hat die Kryptogemeinschaft ebenfalls in Aufruhr versetzt. Viele glauben, dass dies erst der Anfang einer weiteren Aufwärtsbewegung ist. Der Grund für diese Rallye wird unterschiedlich interpretiert. Einige führen sie auf die baldige Genehmigung eines Spot-Bitcoin-ETFs zurück, während andere die bevorstehende Halbierung von Bitcoin als Grund anführen.

Die Tatsache, dass Investoren in großem Umfang in den Kryptomarkt strömen, insbesondere in Bitcoin, ist jedoch unbestreitbar. Vor kurzem verzeichnete Bitcoin Zuflüsse in Höhe von 312 Millionen US-Dollar, und die Gesamtzuflüsse seit Jahresbeginn belaufen sich auf knapp über 1,5 Milliarden US-Dollar. Auch andere Kryptowährungen wie Ethereum, XRP, Solana, Cardano und Binance Coin verzeichnen eine zunehmende Liquidität.

Siehe auch  Der Gründer einer Investmentfirma hat eine wichtige Botschaft für Bitcoin-Inhaber

Angesichts des Anstiegs von Bitcoin über 40.000 US-Dollar, zeigt sich Dave the Wave optimistischer denn je. Er geht sogar so weit zu sagen, dass Bitcoin “parabolisch” werden könnte, wenn es den Aufwärtskanal durchbricht. Nach seiner Analyse könnte 44.000 US-Dollar die nächste Station für die Flaggschiff-Kryptowährung sein.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin bei rund 41.400 US-Dollar gehandelt, was einem Anstieg von über 5 % in den letzten 24 Stunden entspricht, so die Daten von CoinMarketCap.

Insgesamt deutet die Prognose von Dave the Wave auf eine sehr positive Zukunft für Bitcoin hin. Obwohl Prognosen in der Kryptowelt stets mit Vorsicht zu betrachten sind, gibt sie dennoch Anlass zu Optimismus in Bezug auf die langfristigen Aussichten für die führende Kryptowährung.

Alles rund um Ethereum können sie hier finden

Mehr Bitcoin News finden Sie hier

Mehr XRP News finden Sie hier

Wenn Sie an weiteren Cardano News interessiert sind, lesen Sie hier weite

Mehr Solana News finden Sie hier

Noch mehr Binance coin News bieten wir Ihnen hier an

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.