Krypto NewsLink

Krypto-Börse Bitfront schließt

(Reuters) – Bitfront, eine US-Kryptobörse, die von der japanischen Social-Media-Firma Line Corp unterstützt wird, sagte, sie habe neue Anmeldungen und Kreditkartenzahlungen ausgesetzt und werde den Betrieb in einigen Monaten einstellen, trotz der Bemühungen, die Herausforderungen in der sich schnell entwickelnden Branche zu bewältigen.

„Trotz unserer Bemühungen … haben wir bedauerlicherweise festgestellt, dass wir BITFRONT schließen müssen, um das LINE-Blockchain-Ökosystem und die LINK-Token-Ökonomie weiter wachsen zu lassen“, sagte das in Kalifornien ansässige Unternehmen in einer Erklärung auf seiner Website am Sonntag.

Bitfront sagte, der Schritt habe nichts mit den jüngsten Problemen bei bestimmten Krypto-Börsen zu tun, denen „Fehlverhalten“ vorgeworfen wurde.

FTX, das zu den weltweit größten Kryptowährungsbörsen gehörte, ist nun Gegenstand von Ermittlungen der Behörden wegen „kriminellen Fehlverhaltens“.

Das Unternehmen hatte Anfang dieses Monats Insolvenz angemeldet, während der Kryptowährungskreditgeber BlockFi am Montag Insolvenzschutz nach Kapitel 11 beantragte, der durch den Zusammenbruch von FTX beeinträchtigt wurde.

Bitfront sagte, dass es neue Anmeldungen und Kreditkartenzahlungen ab dem 28. November ausgesetzt hat und Abhebungen am 31. März 2023 aussetzen wird. Das Unternehmen stellte klar, dass Zinsen für Einzahlungen, die zwischen dem 5. und 11. Dezember getätigt wurden, ausgezahlt werden 13. Dezember 2022.

(Berichterstattung von Rahat Sandhu und Maria Ponnezhath in Bengaluru; Redaktion von Sherry Jacob-Phillips)

Siehe auch  Der Ausbruch der Vogelgrippe bei Rindern in den USA schürt Ängste vor der nächsten globalen Gesundheitskrise

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.