Krypto News

Krypto-Diebstähle: USA führend mit fast 1 Milliarde gestohlenen Fonds im Jahr 2022

Das dunkle Geheimnis hinter den Krypto-Hacks: Crystal Intelligence enthüllt die schockierende Realität hinter dem $20-Milliarden-Verlust

Krypto-Hacks haben laut Schätzungen von Crystal Intelligence fast 20 Milliarden US-Dollar aus der Branche gelöscht. Die Zahlen zeigen, dass das Jahr 2022 das teuerste Jahr war, mit 199 Vorfällen, die insgesamt fast 42 Milliarden US-Dollar ausmachten. Obwohl 2023 die höchste Anzahl von Krypto-Diebstählen pro Jahr verzeichnete, bleibt 2022 das teuerste Jahr, was den Gesamtwert betrifft. Diese Zahlen stammen von Crystal Intelligence, einem renommierten Unternehmen, das sich auf die Analyse von Kryptowährungen spezialisiert hat.

Die Branche wurde durch Krypto-Betrug und Hacks um fast 19 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten gebracht, wobei die USA die höchste Anzahl von Vorfällen verzeichneten. Laut Daten von Crystal Intelligence wurden fast 200 Diebstähle im Wert von 9,7 Milliarden US-Dollar in 55 Ländern auf der ganzen Welt verübt, wobei die USA fast 984 Millionen US-Dollar an gestohlenen Geldern verzeichneten, gefolgt von Hongkong mit 15 Vorfällen im Wert von knapp unter 1,2 Milliarden US-Dollar.

Das Bericht zeigt deutlich, dass die Krypto-Kriminalität eine ständige Entwicklung durchläuft, wobei neue kriminelle Typologien entstehen und die Strafverfolgungsbehörden ständig neue Technologien und Techniken einsetzen, um sie zu bekämpfen. Dieser Prozess wiederholt sich kontinuierlich, was eine ständige Anpassung und Weiterentwicklung erfordert. Crystal Intelligence hebt die Dynamik und Komplexität der Krypto-Kriminalität hervor, die sich ständig weiterentwickelt und neue Herausforderungen für die Branche darstellt.

Die Gesamtsumme der gestohlenen Beträge durch Krypto-Diebstähle beläuft sich seit 2011 auf 19 Milliarden US-Dollar. Die Daten basieren jedoch nur auf gemeldeten Verlusten, und es wird vermutet, dass die tatsächliche Anzahl nicht gemeldeter Vorfälle weitaus höher sein könnte. Diese Dunkelziffer zeigt, dass die Krypto-Kriminalität möglicherweise noch größer ist, als die veröffentlichten Zahlen vermuten lassen.

Siehe auch  Crypto Analyst gibt Warnungen für aus Avalanche (AVAX), Polygon (MATIC) und One Additional Altcoin

Im Mai enthüllte das Blockchain-Forensik-Unternehmen Chainalysis, dass fast 75% der durch Krypto-Drainer gestohlenen Gelder im Jahr 2023 in dezentralisierte Finanzen geflossen sind. Dies steht im starken Kontrast zu 2020, als über 90% in zentralisierten Börsen gelandet sind. Die tatsächliche Dimension der Phishing-Aktivitäten bleibt jedoch unklar, da viele Krypto-Drainer-Betrügereien nicht gemeldet werden. Chainalysis zufolge ist es schwierig, das gesamte gestohlene Beträge von Drainer-Betrügereien zu verfolgen, da viele Vorfälle nicht gemeldet werden.

Die Gefahr von Krypto-Hacks und Betrügereien bleibt eine ernsthafte Bedrohung für die Branche und die Anleger. Es ist unerlässlich, dass Unternehmen und Anleger proaktiv Maßnahmen ergreifen, um sich vor solchen Risiken zu schützen. Die Entwicklung neuer Sicherheitsprotokolle und Technologien ist entscheidend, um die Sicherheit von Kryptowährungen zu gewährleisten und das Vertrauen der Anleger zu stärken.

Insgesamt zeigen die Berichte von Crystal Intelligence und Chainalysis die zunehmende Komplexität und das Ausmaß der Krypto-Kriminalität. Die Branche muss weiterhin in Sicherheitsmaßnahmen investieren und eng mit den Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, um die Risiken zu minimieren und die Integrität des Krypto-Marktes zu erhalten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.