Krypto News

Krypto ist gesünder als die Preise vermuten lassen: a16z-Bericht

<img loading="lazy" src="https://news-krypto.de/wp-content/uploads/2023/04/Krypto-ist-gesuender-als-die-Preise-vermuten-lassen-a16z-Bericht.jpg" alt="" width="100%" height="100%"/>


                <ul>
  • Andreessen Horowitz (a16z) hat seine zweite Ausgabe des State of Crypto-Berichts veröffentlicht.
  • Nach Angaben der Risikokapitalgesellschaft ist die Kryptoindustrie im Laufe der Jahre stetig gewachsen, auch wenn die Preise schwanken.
  • a16z hat auch den „State of Crypto Index“ vorgestellt, ein Tool, mit dem die Gesundheit der Kryptoindustrie verfolgt werden kann.
  • Andreessen Horowitz (a16z), eine führende Risikokapitalgesellschaft, die einige der besten Projekte in der Branche der aufstrebenden Technologien unterstützt, hat ihren neuesten „State of Crypto“-Bericht veröffentlicht.

    Der im Silicon Valley ansässige VC-Riese sagt in dem Bericht, dass der Kryptowährungssektor gesünder ist als die vorherrschenden Marktpreise vermuten lassen.

    Der Bericht stellt auch fest, dass die Preise von Kryptowährungen durch Perioden massiver Gewinne und dann durch Krypto-Winter gekennzeichnet waren. Dazu schrieben die a16z-Forscher Daren Matsuoka, Eddy Lazzarin, Robert Hackett und Stephanie Zinn:

    "ICHIn der Zeit, die von unserem jetzt jährlich erscheinenden State of Crypto-Bericht geprägt ist, könnte ein zufälliger Beobachter die schnellen Fortschritte, die die Kryptoindustrie macht, leicht übersehen. Große Infrastrukturverbesserungen wie The Merge – eine bedeutsame Errungenschaft in der dezentralen und Open-Source-Entwicklung – machen einfach nicht so oft Schlagzeilen wie hochkarätige Insolvenzen, Pleite und Flammenausbrüche.“

    Krypto „gesünder“ als die Story-Preise sagen

    Der zweite Bericht von a16z kommt nach einer Zeit der Turbulenzen für Krypto im Jahr 2022, wobei der Zusammenbruch der Kryptowährungsbörse FTX der Tiefpunkt für die Branche in Bezug auf seine Auswirkungen als Rückschlag war.

    Die Kryptopreise brachen gegen Ende des Jahres ein, bevor sie sich im ersten Quartal 2023 wieder ordentlich erholten. Zu diesem Aspekt sagt der Bericht von Andreessen Horowitz, dass es leicht ist, den Punkt zu übersehen, wenn es um die Gesamtentwicklung in der Branche geht.

    Siehe auch  Die exklusive soziale Plattform von Ape Fund für Token-Inhaber ist live

    Die Forscher heben insbesondere die Web3-Technologie am jüngsten Schnittpunkt dieser Bahn hervor.

    Unser Bericht 2023 zielt darauf ab, das Ungleichgewicht zwischen dem Rauschen flüchtiger Preisbewegungen und den Daten, die die wichtigen Signale verfolgen, einschließlich des dauerhaften Fortschritts der Web3-Technologie, anzugehen. Insgesamt spiegelt der Bericht eine gesündere Branche wider, als die Marktpreise vermuten lassen, und einen stetigen Entwicklungszyklus, Produkteinführungen und laufende Innovationen“, heißt es in dem Bericht.

    a16z kündigte auch den „State of Crypto Index“ an, von dem es sagt, dass es ein interaktives Tool ist, das den Menschen helfen wird „Verfolgen Sie die Gesundheit der Kryptoindustrie.“ Nach Angaben der VC-Firma konzentriert sich das Tool eher auf Innovation und technologischen Fortschritt als auf den finanziellen Aspekt der Branche.

    Der Index wird ein nuanciertes Maß dafür liefern, was die Krypto-Entwicklung mit sich bringt, indem er 14 Branchenmetriken betrachtet, darunter unter anderem die Gesamtzahl verifizierter Smart Contracts, aktive Adressen, DEX-Volumen, Transaktions-Wallets und aktive Entwickler.

                        <h6 class="text-3xl  mb-4  text-green-300">Teile diesen Artikel</h6><h6 class="text-3xl  mb-4  text-green-300">Kategorien</h6><h6 class="text-3xl  mb-4  text-green-300">Stichworte</h6>
    

    Krypto News Deutschland

    Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

    Related Articles

    Close

    Adblocker erkannt

    Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
    • Popups
    • Layer
    • Umleitungen
    Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.