Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
BitcoinKrypto News

Krypto-Märkte verlieren 150 Milliarden Dollar, da Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit der russischen Invasion fällt (Market Watch)

                                                            Nachdem Bitcoin vor zwei Tagen bei 40.000 $ gescheitert war, wurde es gewaltsam abgelehnt und innerhalb von Stunden um über 4.000 $ auf den niedrigsten Preis seit über zwei Monaten geschleudert.  Die alternativen Münzen sind ebenfalls in Rot begraben, mit massiven Preisrückgängen von Solana, Polkadot, Avalancheund viele andere.

Bitcoin stürzte unter 36.000 $ ab

Es war erst vor ein paar Tagen, als die primäre Kryptowährung ihre Erholung von ihrem jüngsten Preisrückgang unter 38.000 $ begann. Die Bullen drückten den Vermögenswert nach der FOMC-Sitzung nach Norden, bei der die Fed sagte, dass sie die Zinssätze um 50 Basispunkte statt um 75 erhöhen wird, und BTC 40.000 $ erschloss.

Dieser Anstieg war jedoch nur von kurzer Dauer, da Bitcoin dort gestoppt wurde und für den nächsten Tag knapp unter diesem Niveau blieb.

Wie gestern berichtet wurde, änderte sich die Situation in den folgenden Stunden heftig. Bitcoin begann hart abzustürzen und brach um etwa 4.000 $ ein. Abgesehen davon, dass Millionen von Dollar an Liquidationen verursacht wurden, stürzte die Kryptowährung auf den niedrigsten Stand seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine, unter 36.000 Dollar.

Bis jetzt hat BTC etwas Boden gut gemacht und liegt über diesem Niveau, aber es ist immer noch 8 % im Minus. Infolgedessen ist seine Marktkapitalisierung auf unter 700 Milliarden US-Dollar gesunken.

Airdrop von VNSMART Krypto-Märkte verlieren 150 Milliarden Dollar, da Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit der russischen Invasion fällt (Market Watch), Krypto News Aktuell

BTCUSD. TradingView

Altcoins sehen nur rot

Wie es normalerweise passiert, wenn BTC hart abwirft, tun dies auch die alternativen Coins. Ethereum ist ein Paradebeispiel, da es gestern über 2.900 $ stand. Jetzt hat ein täglicher Rückgang von 7 % die zweitgrößte Kryptowährung jedoch um rund 200 $ nach unten gedrückt. Darüber hinaus ist die ETH vor Stunden sogar unter 2.700 $ gefallen.

BNB, Ripple, Terra, Dogecoin, Shiba Inu und Tron haben in den letzten 24 Stunden alle zwischen 5-6 % verloren. Noch mehr Preisrückgänge sind bei Solana (-11 %), Cardano (-9 %), Polkadot (-10 %), Avalanche (-13 %) und NEAR-Protokoll (-15 %).

Die Lower- und Mid-Cap-Alternativen befinden sich in einer noch schlechteren Situation. STEPN (-26 %), Zilliqa (-20 %), ApeCoin (-17 %), Waves (-17 %), Moonbeam (-17 %), Axie Infinity (-16 %), Kava (-15 %), und Fantom (-15%) haben alle zweistellig verloren.

Letztendlich ist die kumulierte Marktkapitalisierung aller Krypto-Assets um 150 Milliarden Dollar verschwunden und liegt weit unter 1,7 Billionen Dollar.
Krypto-Märkte verlieren 150 Milliarden Dollar, da Bitcoin auf den niedrigsten Stand seit der russischen Invasion fällt (Market Watch), Krypto News AktuellÜberblick über den Kryptowährungsmarkt. Krypto quantifizieren

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)