Krypto News

Kryptomärkte könnten einen rückläufigen Wendepunkt erreichen: JPMorgan


Fast 2 Billionen US-Dollar an Krypto-Marktwert sind seit den explodierenden Preisen im November letzten Jahres in Monaten verdunstet. Aber laut Nikolaos Panigirtzoglou von JPMorgan Chase & Co. befindet sich der Schuldenabbau, der die Flucht ausgelöst hat, in einem fortgeschrittenen Stadium und hat möglicherweise nicht mehr viel zu tun.

Ein Boden kann in der Nähe sein

Da die Märkte abrutschen und die Inflation die Weltwirtschaft plagt, nehmen Verluste und Entlassungen in der Kryptoindustrie zu. Die jüngste Reihe hochkarätiger Explosionen hat die Stimmung ebenfalls verschärft.

Aber die Strategen der Investmentbank sagten, dass das Scheitern einiger der größten Kryptounternehmen, die Opfer des Absturzes wurden, nicht überraschend sei, und fügten hinzu, dass Unternehmen, die eine höhere Hebelwirkung nutzen, am anfälligsten seien.

Three Arrows Capital wurde ebenfalls zur Liquidation angesetzt, was die Strategen von JP Morgan als „eine Manifestation dieses Deleveraging-Prozesses“ ansehen.

In der am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung heißt es, dass der aktuelle Entschuldungszyklus möglicherweise nicht lange anhält, da mehrere Kryptoplattformen mit stärkeren Bilanzen Maßnahmen ergreifen, um „die Ansteckung einzudämmen“.

Ein weiterer Faktor, der auf eine Bodenbildung des Marktes hindeutet, ist die fortgesetzte Risikokapitalfinanzierung in Zeiten intensiver Marktvolatilität im Mai und Juni, die die Strategen als wichtige Kapitalquelle für das Ökosystem einstufen.

Der technische Stratege von Fundstrat, Mark Newton, sagte auch, dass Tiefs gleich um die Ecke sein sollten, und fügte hinzu:

Bitcoin hatte in den letzten zwölf Jahren guten Erfolg darin, alle 90 Wochen zyklische Tiefststände zu erreichen. Die Tiefs sollten laut dieser Zykluszusammensetzung gleich um die Ecke sein, und man sollte im Monat Juli wachsam sein und darauf achten, Schwäche für eine gesunde Erholung zu kaufen, gerade als die Stimmung einen rückläufigen Wendepunkt zu erreichen scheint.“

Siehe auch  Space and Time sichert sich strategische Finanzierung in Höhe von 20 Millionen US-Dollar, angeführt von M12 von Microsoft, um die Geschäftslogik der Welt zu automatisieren

Schwindende Überzeugung

Der Markt erlebt derzeit den Niedergang massiver, nicht nachhaltiger Geschäftsmodelle. Aber viele Krypto-Entitäten müssen noch enträtselt werden. FTX-CEO Sam Bankman-Fried (SBF) behauptete, dass es immer noch mehrere „drittrangige“ Börsen gibt, die insolvent sind, aber nicht aufgedeckt wurden, was darauf hindeutet, dass mehr Instabilität auftreten könnte, wenn dies der Fall ist.

Da das Bitcoin-Mining weniger profitabel und die Einnahmen stark zurückgingen, verkauften viele börsennotierte Branchenriesen mehr BTC, als sie im letzten Monat erwirtschaftet hatten, und erwarteten einen noch größeren Ausverkauf. SBF gab auch bekannt, dass er die Miner genau beobachtet.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.