BipBitcoinDataEthereumFxKrypto NewsSharedStrong

Kurze Forex-Signale für den 15. November: Eurozone Q3 BIP und US-Produzenteninflation

Der gestrige Markt-Wrap

Gestern sahen wir eine Verlangsamung der enormen Volatilität der letzten Woche, die kam, nachdem der US-VPI-Inflationsbericht eine Abkühlung im Oktober zeigte, was der FED eine gewisse Erleichterung bot, um mit Zinserhöhungen langsamer zu werden. Der USD gewann nach dem Crash der letzten Woche etwas an Boden, aber er begann in der US-Session wieder nach unten umzukehren.

Es war also größtenteils ein ruhiger Tag, als die Erholungsrallye nach dem CPI eine Pause einlegte, um die neue Woche zu beginnen. Die Aktienmärkte zeigten sich leicht bullisch, da die positive Stimmung wieder überwog, während Anleihen seitwärts handelten. Der frühe Sprung des USD war also eher ein Aufprall der toten Katze. Die Kommentare von Brainard von der FED schürten einige USD-Verkäufe, da sie sich nicht entschied, gegen die schwindenden Markterwartungen für Zinserhöhungen vorzugehen. Die Endrate liegt jetzt bei 4,93 %.

Die heutigen Markterwartungen

Heute ist der Wirtschaftskalender interessanter, nachdem er mit den Sitzungsprotokollen der RBA begonnen hatte, die ebenfalls auf eine Verlangsamung hindeuteten. Der UK Average Earnings Index sowie die Arbeitslosenansprüche wurden vor einiger Zeit veröffentlicht, während später die zweite Lesung für das Q3-BIP der Eurozone veröffentlicht wird, die voraussichtlich unverändert bei 0,2 % bleiben wird. Der US-Erzeugerinflationsbericht PPI und der Empire State Manufacturing Index werden ebenfalls veröffentlicht, was sich auf die Risikostimmung auswirken könnte.

Siehe auch  FLOKI, SAND und JATO: Drei Kryptowährungen, auf die Sie sich im November 2022 freuen können

Gestern begann der USD nach dem Absturz der letzten Woche höher zu drehen, aber die Stimmung wurde während der US-Sitzung positiv, was bedeutet, dass es zwei Umkehrungen gab. Wir floppten Positionen zweimal und endeten mit zwei Gewinn- und zwei Verlustsignalen, obwohl wir ein langfristiges Signal in Gold hatten, das mit Gewinn schloss.

Probieren Sie das Upside in aus USD/JPY

Der USD/JPY verlor mehr als 8 Cent, als er letzte Woche nach dem schwächeren US-Inflationsbericht nach unten abstürzte, wobei der 20 SMA (grau) als Widerstand auf dem H1-Chart fungierte. Aber gestern eröffnete dieses Paar mit einer zinsbullischen Lücke über dem 20 SMA und dieser gleitende Durchschnitt verwandelte sich in eine Unterstützung. Käufer drängten auch über den 50 SMA (gelb), aber die Situation ist noch unentschieden.

Kurze Forex-Signale für den 15. November: Eurozone Q3 BIP und US-Produzenteninflation, Krypto News Aktuell auf Deutsch

USD/JPY – H1-Diagramm

Kaufen Sie die Retreats ein GOLD bei MAs

Gold drehte am Freitag in der vorletzten Woche höher und erholte sich von 1.615 $ auf 1.771 $, wo es letzte Woche schloss. Der 50 SMA (gelb) scheint sich in eine Unterstützung verwandelt zu haben, und gestern entschieden wir uns, während der Rückverfolgung zu diesem gleitenden Durchschnitt ein langfristiges Kaufsignal für Gold zu eröffnen, das schließlich mit Gewinn schloss, als der Aufwärtstrend wieder aufnahm.

Kurze Forex-Signale für den 15. November: Eurozone Q3 BIP und US-Produzenteninflation, Krypto News Aktuell auf Deutsch

XAU/USD – H1-Diagramm

Kryptowährungs-Update

Kryptowährungen erlebten einen schönen Aufwärtstrend, der jedoch mit einem Absturz endete und die FTX-Börse zum Ausverkauf gezwungen wurde, was wie ein weiterer Angriff des Finanzinstituts auf den Kryptomarkt erscheint. FTX wurde an Binance verkauft, wobei die Token-FTT von FTX unter 2 $ fiel. Dieser Absturz hat uns auf die falsche Seite gebracht, da wir lange auf ein paar Kryptomünzen waren, also hatten wir hier eine schlechte Woche, obwohl wir hoffen, das diese Woche wieder gut zu machen.

Siehe auch  Silicon Valley goss Geld in FTX, mit wenigen Bedingungen

Tote Katze springt herein Bitcoin?

BTC stürzte letzte Woche von über 20.000 $ auf rund 15.600 $ ab. Gegen Ende der letzten Woche gab es einen Versuch einer Umkehr, aber das zinsbullische Momentum endete und der Rückgang setzte sich wieder fort. Gestern sahen wir eine Erholung, aber die endete bei 100 SMA (grün) auf dem H1-Chart und die Verkäufer kehrten zurück.

Kurze Forex-Signale für den 15. November: Eurozone Q3 BIP und US-Produzenteninflation, Krypto News Aktuell auf Deutsch

BTC/USD – H1-Diagramm

ÄTHER Käufer, die versuchen, es zusammen zu bekommen

Ethereum stieg in den letzten zwei Wochen, da die Stimmung auf dem Kryptomarkt positiv blieb, höhere Tiefststände erreichte und über 1.660 $ stieg. Obwohl die FTX-Pleite die ETH tiefer abstürzen ließ und trotz der Versuche, bullisch zu werden, behalten die Verkäufer immer noch die Kontrolle, aber die Käufer gruppieren sich langsam neu.

Kurze Forex-Signale für den 15. November: Eurozone Q3 BIP und US-Produzenteninflation, Krypto News Aktuell auf Deutsch

ETH/USD – Tageschart

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

5 Kommentare

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.