Airdrop von VNSMART Airdrop von VNSMART
BitcoinKrypto News

Kurzfristige Bitcoin-Inhaber tragen die Hauptlast der BTC-Kapitulation: Analysefirma Glassnode

Das Krypto-Forschungsunternehmen Glassnode untersucht aktuelle Bitcoin (BTC)-Daten, um festzustellen, ob der jüngste Ausverkauf darauf hindeutet, dass sich BTC nur in einem Einbruch befindet oder in den Bärenmarkt eindringt.
In seinem neuesten wöchentlichen Newsletter sagt Glassnode, dass aufgrund der wilden Preisschwankungen, die häufig auf den Kryptomärkten zu beobachten sind, eine tiefere Analyse der Daten erforderlich ist, um ein klares Bild davon zu erhalten, was wirklich passiert.

„Bärenmärkte sind bei Bitcoin schwer zu definieren, da die traditionelle Drawdown-Metrik von 20 % angesichts der Volatilität fast jeden zweiten Dienstag einen Bären auslösen würde. Daher betrachten wir die Anlegerpsychologie und Rentabilität als Gradmesser für wahrscheinliche und tatsächliche Sell-Side-Aktivitäten.

Was wir diese Woche festgestellt haben, sind erhebliche realisierte Verluste, ein steiler Drawdown, eine Rückkehr zur HODLer-geführten Akkumulation und Top-Käufer, die jede Gelegenheit nutzen, um ihr Geld zurückzubekommen.“

Das Unternehmen stellt fest, dass Bitcoin einen Doppelschlag von Preisrückgängen und Ausverkäufen von kurzfristigen Inhabern (STHs) erlebt hat.

Airdrop von VNSMART Kurzfristige Bitcoin-Inhaber tragen die Hauptlast der BTC-Kapitulation: Analysefirma Glassnode, Krypto News Aktuell

„Neben sinkenden Preisen haben Investoren diese Woche über 2,5 Milliarden US-Dollar an realisiertem Nettowert in der Kette kapituliert.

Der Löwenanteil dieser Verluste wird kurzfristigen Inhabern zugeschrieben, die anscheinend jede Gelegenheit nutzen, um ihr Geld zurückzubekommen.“
Quelle: Glassnode
Glassnode geht tiefer in die Daten von STHs ein, die ihre Bitcoin mit Verlust verkaufen, und sagt:

„Münzen gelten als im Besitz von STHs, wenn sie jünger als ~155 Tage sind und angesichts der Volatilität statistisch gesehen eher ausgegeben werden.

Das STH-SOPR [spent output profit ratio] Die Metrik hat sich diese Woche nach unten beschleunigt, nachdem sie während dieses Drawdowns einen Widerstand bei einem Wert von 1,0 gefunden hatte.

Psychologisch deutet dies darauf hin, dass die jüngsten Käufer zu oder unter ihrer Kostenbasis aussteigen, um „ihr Geld zurückzubekommen“, was Druck und Widerstand auf der Verkaufsseite erzeugt.

Niedrigere Werte weisen auf größere Verluste durch STHs hin, die in diesem Fall überproportional Top-Käufer sind.“
Kurzfristige Bitcoin-Inhaber tragen die Hauptlast der BTC-Kapitulation: Analysefirma Glassnode, Krypto News AktuellQuelle: Glassnode
Die Firma zieht die Linse weiter heraus und stellt fest, dass die realisierten Gesamtverluste in nur einem Zeitraum von 7 Tagen mehr als 7,57 Milliarden US-Dollar betrugen. Glassnode sagt, dass ein solcher Rückgang „große Kapitulationsereignisse in den letzten 12 Monaten“ widerspiegelt.
Kurzfristige Bitcoin-Inhaber tragen die Hauptlast der BTC-Kapitulation: Analysefirma Glassnode, Krypto News AktuellQuelle: Glassnode
Abschließend betrachtet Glassnode die Auswirkungen von Bitcoins Verlust von fast 50 % an Bewertung seit dem Erreichen eines Allzeithochs von über 69.000 $ im November letzten Jahres.

„Dies ist jetzt der zweitschlechteste Ausverkauf seit dem Bärenmarkt 2018-20, der erst im Juli 2021 in den Schatten gestellt wurde, als der Markt gegenüber den im April erreichten Höchstständen um -54 % fiel.

Da die Bullen jetzt fest im Rückstand sind, dürfte ein so starker Drawdown die Wahrnehmung und Stimmung der Anleger auf Makroebene verändern.

Zahlreiche Signale deuten auf einen makroskopischen Bärentrend im Spiel hin. … Die Bullen müssen entweder stark aufsteigen, sonst sprechen die Wahrscheinlichkeiten für die Bären.

Allerdings ist auch kurzfristig ein Aufschwung der Erleichterung wahrscheinlich, wenn die Geschichte als Richtschnur dienen soll.“
Kurzfristige Bitcoin-Inhaber tragen die Hauptlast der BTC-Kapitulation: Analysefirma Glassnode, Krypto News AktuellQuelle: Glassnode
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels erholt sich Bitcoin von seinen Wochentiefs um 4,36 % auf 37.254 $.
Überprüfen Sie die Preisaktion

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (wird nach Freigabe veröffentlicht)