Krypto News

Laut Macro Guru Raoul Pal . haben die Big Player wahrscheinlich die Krypto-Gewinne beendet

Raoul Pal, CEO von Real Vision, ist der Ansicht, dass die institutionellen Kräfte, die die jüngste Marktvolatilität von Krypto vorantreiben, die Gewinnmitnahmen beendet haben und die Türen für digitale Vermögenswerte öffnen, um das neue Jahr stark zu beginnen.
In einem YouTube-Interview mit The Stakeborg Talks identifiziert Pal die marginalen Treiber der aktuellen Kryptomärkte.

„Ich trete zurück und schaue mir das an und überlege, wer derzeit der marginale Treiber dieses Marktes ist?

Es ist kein Einzelhandel. Warum nicht? Die neuen Wallet-Adressen und so weiter sind jetzt unter den Höchstständen, und ich denke, es hat mit diesem Konsumproblem zu tun.

Sie haben die Preise im Einzelhandel in Bezug auf die Brennstoff-… Energiefixkosten angehoben, sodass ihre marginale Investitionsfähigkeit ebenso gesunken ist wie [the ability to] verbrauchen."

Die Inflation der Einzelhandelspreise, argumentiert Pal, habe geringfügige Krypto-Investitionsgelder vom Tisch genommen, sodass nur institutionelle Akteure die Marktpreise beeinflussen können.

Pal weist darauf hin, dass viele Großinvestoren Anreize haben, am Ende der Kalenderjahre Gewinne mitzunehmen.

„Sie haben also marginales Geld aus dem Markt genommen.

Wenn du sie genommen hast [retail traders] raus, und dann sind die Institutionen am Jahresende, und sie haben andere Anreize…

Nochmals, sie sagen nicht, dass sie nicht an den Markt glauben, sie sagen, dass ich daran glaube, bezahlt zu werden.

Und deshalb möchte ich meine Gewinne schützen.“

Das Ergebnis, sagt Pal, ist ein uneinheitlicher Markt. Der Makro-Guru geht jedoch davon aus, dass die Gewinnmitnahmen letzte Woche beendet sein könnten.

„Dadurch entstand ein einseitiger Markt.

Jetzt stellt sich die Frage: Sind sie fertig?

Es sieht so aus, als ob sie fertig sind, weil der Markt seit letzter Woche nur so herumhackt, was die traditionelle letzte Woche war, in der alle ihre Bücher in Ordnung brachten.“

Trotzdem warnt Pal, dass die Korrektur des Kryptomarktes möglicherweise nicht vollständig ist. Unabhängig davon prognostiziert er immer noch einen starken Start für Krypto im Jahr 2022.

Siehe auch  Meme Moguls wird im ersten Quartal 2024 bahnbrechende Dienstprogramme auf den Markt bringen, um mit Polygon und Cardano zu konkurrieren

„Könnte möglicherweise ein anderes Bein tiefer haben.

Könnte das aus Asien kommen, woher auch viele Verkäufe kommen?

Auch hier, möglicherweise … aber die Wahrscheinlichkeit ist, dass das nächste Jahr ein starker Start wird.“


ich
Preisaktion prüfen

.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.