Krypto News

Lightning Labs stellt Taproot, Musig2 in der Beta-Version des Lightning Network Daemon vor


Lightning Labs hat die Veröffentlichung der Beta-Version des Lightning Network Daemon (lnd) angekündigt. Das Unternehmen hat bekannt gegeben, dass es mehrere Verbesserungen in die neue – v0.15-beta – integriert hat. Die Hauptidee besteht darin, Entwicklern und Benutzern Zugang zu den „neuesten und besten“ Bitcoin-Protokoll-Upgrades zu bieten, zu denen Taproot und Musig2 gehören.

Pfahlwurzel und experimentelle Musig2

Laut dem offiziellen Blogbeitrag gab Michael Levin, Leiter des Produktwachstums von Lightning Labs, bekannt, dass mehr als 50 Mitwirkende an der Einführung der ersten Veröffentlichung des Unternehmens im Jahr 2022 beteiligt waren.

„Seit 0.14 haben wir immense Fortschritte gemacht, um die Bedürfnisse unserer Entwickler-Community besser zu erfüllen. Wir freuen uns, diese Technologie unserer Bauherren-Community auf der ganzen Welt zur Verfügung zu stellen, um zu sehen, welche erstaunlichen Anwendungsfälle sie den Benutzern bieten können.“

Die neueste Version bietet vollständige Taproot-Unterstützung für das interne Lnd-Wallet, das P2TR-Adressen zum Empfangen und Senden über bech32m generieren kann. Unterstützung für eine experimentelle Musig2-API, die mit dem neuesten BIP-Entwurf kompatibel ist, wurde ebenfalls in v0.15-beta hinzugefügt.

Taproot wurde im November 2021 aktiviert, nachdem eine Zustimmung von 90 % erzielt wurde. Vor dem Upgrade verwendete Bitcoin den Elliptic Curve Digital Signature Algorithm (ECDSA), um Schlüssel zu generieren und Transaktionen zu verifizieren. Der Taproot Soft Fork zielte darauf ab, Bitcoin privater, sicherer und skalierbarer zu machen.

Es brachte Schnorr-Signaturen, um die Netzwerkbelastung zu reduzieren, und machte es möglich, Multi-Signatur-Multi-Input-Transaktionen (UTXI) viel einfacher, schneller und billiger durchzuführen.

Weitere wichtige Verbesserungen

In der Zwischenzeit bietet die neue Version eine Reduzierung der Datenbankgröße um 95 %, indem redundante Daten aus dem Widerrufsprotokoll-Bucket entfernt werden. Im Gegensatz zu den Vorgängerversionen soll die v0.15-beta auch die Node-Performance verbessern.

Siehe auch  BTC12 Capital erleidet finanzielles Desaster mit Memecoin TURBO

Darüber hinaus hat Lightning Labs seinen Benutzern auch mehr Kontrolle über die Pfadfindungseinstellungen gegeben. Diese Ergänzung wird den Benutzern im Wesentlichen die Wahl in Bezug auf verschiedene Zahlungen geben, was bedeutet, dass sie verschiedene Optionen basierend auf ihren Bedürfnissen im Laufe der Zeit und unter Kostenabwägungen auswählen können. Das Unternehmen hat fortschrittliche Entwicklertools für Liquiditätsdienstleister entwickelt.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.