Bitcoin NewsKrypto News

Mark Yusko von Morgan Creek gibt Krypto-Warnung heraus, sagt Bitcoin Pullback wahrscheinlich

Nach der positiven Preisaktion von Bitcoin in diesem Monat hält es der CEO von Morgan Creek Capital Management für möglich, dass sich BTC auf einen kurzfristigen Rückzug einstellt.
Mark Yusko, der auch als Chief Investment Officer der Investment-Management-Firma tätig ist, sagt CNBC in einem neuen Interview, dass Bitcoin einem „Kaufe das Gerücht, verkaufe die Nachrichten“-Risiko ausgesetzt sei.

„Wir haben dies im Vorfeld gesehen, als El Salvador Bitcoin zu einem gesetzlichen Zahlungsmittel machte. Es gab einen großen Anlauf und am Tag nach der Ankündigung gab es einen kleinen Mini-Crash. Ich denke, es besteht ein gewisses Risiko dafür um den 27. Oktober herum, wenn wir herausfinden, welche, wenn überhaupt – und ich denke, es werden tatsächlich mehrere sein – der [BTC exchange-traded funds] sind genehmigt."

Yusko fügt hinzu, dass es ihn nicht überraschen würde, wenn es in der kurzfristigen Zukunft von BTC eine „kleine Konsolidierung“ geben würde.

„Schauen Sie, wir sind diesen Monat um 40 % gestiegen, was erst 15 Tage alt ist, und wir sind seit Jahresbeginn über 110 % gestiegen überrasch mich."

Yusko hebt auch die potenziellen Faktoren hervor, die den Preis von Bitcoin in die Höhe treiben können, sobald die Erzählung über die börsengehandelten BTC-Fonds (ETF) ausgeht.

"Die nächsten Katalysatoren für Ihre Frage sehen eine zunehmende Akzeptanz" [and] sehen immer mehr Anwendungsfälle. Diese Zahlen sehen alle sehr gut aus. Die Hash-Rate ist etwas zu beobachten, das seit dem China-Verbot der Miner dramatisch zurückgekehrt ist.“

Die Hash-Rate ist eine Bitcoin-Mining-Metrik, die die Rechenleistung des BTC-Netzwerks misst. Eine erhöhte Hash-Rate weist auf eine höhere Sicherheit und eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Netzwerkangriffe hin.

Siehe auch  Greenpeace sprengt Bitcoin, sagt Ethereum Merge beweist, dass Krypto nicht auf Kosten der Umwelt gehen muss

Der CEO von Morgan Creek erwähnt auch das Stock-to-Flow-Modell (S2F), das versucht, den Preis von Krypto vorherzusagen, indem es die Menge des neuen Angebots, das pro Jahr auf den Markt kommt, im Vergleich zu der bereits vorhandenen Angebotsmenge misst.

„Es gibt viele Leute, die glauben, dass wir bis Ende des Jahres 100.000 US-Dollar erreichen können. Das Stock-to-Flow-Modell sagt, dass wir das sollten. Und dann ist da noch die spekulative Natur, dass der Preis normalerweise direkt durch den Wert bläst.“

Bitcoin wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 61.949,33 USD gehandelt, was laut CoinGecko in der vergangenen Woche um mehr als 13% gestiegen ist.

ich
.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.