Bitcoin NewsKrypto News

Marktexperte prognostiziert neues Paradigma für Bitcoin: „Tage unter 100.000 US-Dollar gezählt“

Die jüngste Bitcoin-Halbierung hat zu signifikanten Veränderungen auf dem Kryptowährungsmarkt geführt, die Marktexperte Charles Edwards veranlasst haben, gewagte Prognosen abzugeben. Hauptindikatoren, die Edwards hervorgehoben hat, beziehen sich auf die enormen Stromkosten für das Schürfen einer einzelnen Bitcoin sowie die Preise der Miner, die sich auf ein rekordhohes Niveau von 244.000 US-Dollar pro Bitcoin erhöht haben. Dieser Anstieg ging mit einem deutlichen Anstieg der Transaktionsgebühren einher, die im Vergleich zum Vorjahreswert vervierfacht wurden.

Die Analyse dieser Kennzahlen lässt Edwards zu dem Schluss kommen, dass Bitcoin derzeit zu einem “starken Abschlag” gehandelt wird. Normalerweise dauert dieser Zustand nur wenige Tage an, bevor der Preis wieder ansteigt und das Allzeithoch von 73.7000 US-Dollar übertrifft. Edwards prognostiziert drei mögliche Szenarien als Folge dieser Entwicklungen: einen deutlichen Preisanstieg, etwa 15 % Zwangsschließungen von Minen aufgrund wirtschaftlicher Unannehmlichkeiten und anhaltend höhere Transaktionsgebühren.

Martinez, ein weiterer Krypto-Analyst, betrachtet die aktuelle Preisentwicklung von Bitcoin und weist darauf hin, dass sich ein potenzieller Tiefpunkt gebildet haben könnte, was darauf hindeutet, dass Bitcoin bereit ist, die oberen Widerstandsniveaus in naher Zukunft zu überwinden. Er identifiziert wichtige Unterstützungs- und Widerstandsniveaus für Bitcoin und betont das vielversprechende Muster des Bitcoin-MVRV-Verhältnisses als mögliche Kaufgelegenheit. Die historischen Daten zeigen, dass solche Kaufgelegenheiten zu durchschnittlichen Gewinnen von etwa 67 % geführt haben.

In Anbetracht der aktuellen Marktbedingungen und der Analyse von Experten wie Edwards und Martinez könnte dies eine günstige Zeit sein, über den Kauf von Bitcoin nachzudenken. Trotz der Risiken, die mit Investitionen verbunden sind, deuten die Prognosen darauf hin, dass die Tage von Bitcoin unter der Marke von 100.000 US-Dollar “gezählt” sind, und dass ein Paradigmenwechsel auf dem BTC-Markt bevorsteht.

Siehe auch  Hier sind drei Gründe, warum Bitcoin in absehbarer Zeit „ultravolatil“ bleiben wird, so der Analyst der Deutschen Bank

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.