BitcoinCapKrypto NewsStrong

Microsoft-Einnahmen fallen zurück, da Walmart Krypto-Investoren erschreckt

Wichtige Erkenntnisse:

  • Microsoft verfehlt die Gewinnschätzungen für das vierte Quartal mit einem EPS von 2,23 USD gegenüber 2,29 USD.
  • Das Unternehmen führte den Fehlschlag auf ungünstige Wechselkursbewegungen zurück.
  • Die Marktreaktion auf den Misserfolg war jedoch gedämpft, da Walmart Inc. auf riskantere Vermögenswerte traf.

Während des gesamten Jahres 2022 hat der Kryptomarkt den NASDAQ 100 genau verfolgt.

Die Stimmung der Krypto-Investoren gegenüber den US-Wirtschaftsaussichten und der Geldpolitik hat zu einer Korrelation zwischen der NASDAQ und den Krypto-Märkten geführt.

Die Unsicherheit vor der geldpolitischen Entscheidung der Fed, die im Laufe des Tages fällig wird, hat diese Woche die Unterstützung für riskantere Anlagen auf die Probe gestellt.

Bewegungen auf dem NASDAQ 100 und dem breiteren Kryptomarkt haben die Unsicherheit widergespiegelt.
Crypto Market Cap NASDAQ Tageschart 270722
Abseits des Wirtschaftskalenders und der Fed sind auch die Unternehmensgewinne eine Überlegung für Investoren, da die Verflechtung zunimmt.

Investment Tipp Microsoft-Einnahmen fallen zurück, da Walmart Krypto-Investoren erschreckt, Krypto News Aktuell

Diese Woche stehen mehrere US-Bluechip-Unternehmen im Rampenlicht, wobei die Ergebnisse der Unternehmensgewinne wahrscheinlich viel Interesse wecken und den Appetit auf riskantere Anlagen diktieren werden.

Walmart Inc. Outlook dämpft enttäuschende Auswirkungen auf Microsoft-Gewinne

Am Dienstag veröffentlichte Microsoft (MSFT) seine Gewinnergebnisse für das Quartalsende am 30. Juni 2022.

Schlüsselergebnisse enthalten,

  • Der Umsatz belief sich auf 51,9 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 12,6 % gegenüber dem Quartal zum 30. Juni 2021 entspricht.
  • Das Betriebsergebnis betrug 20,5 Milliarden US-Dollar, ein Anstieg um 8 %.
  • Der Nettogewinn betrug 16,7 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 2 %.
  • Der verwässerte Gewinn pro Aktie betrug 2,23 $ und stieg damit um 3 % im Vergleich zum Quartal zum 30. Juni 2021.

Die Ergebnisse verfehlten die Prognosen, wobei Analysten einen Anstieg des Gewinns pro Aktie auf 2,29 US-Dollar prognostizierten.

Microsoft führte mehrere Faktoren an, die zu dem Risiko beitrugen, darunter ungünstige Wechselkursbewegungen innerhalb des Quartals, die sich auf den Umsatz (595 Millionen US-Dollar) und den verwässerten Gewinn pro Aktie (0,04 US-Dollar) auswirkten.

Andere beitragende Faktoren enthalten,

  • Längere Produktionsstillstände in China
  • Reduzierung der Werbeausgaben.
  • Der andauernde Krieg in der Ukraine.
  • Abfindungskosten der Mitarbeiter.

Trotz des Gewinnausfalls stiegen die Microsoft-Aktien im erweiterten Handel, unterstützt durch einen positiven Ausblick für das kommende Jahr.

Für das Geschäftsjahr 2023 hielt Microsoft an seiner vorherigen Prognose fest und sagte:

„Wir erwarten weiterhin ein zweistelliges Umsatz- und Betriebsergebniswachstum bei konstanten Wechselkursen und in US-Dollar.“

Der Gewinnausfall und die positiven Aussichten wirkten sich jedoch relativ verhalten auf den NASDAQ 100 und den Kryptomarkt aus.

Untergangsstimmung von Walmart Inc. lastete auf riskanteren Vermögenswerten.

Am Dienstag erschreckte Walmart (WMT) die Märkte mit einem düsteren Ausblick für das zweite Quartal und das Gesamtjahr. Die Aktien fielen um 7,64 % auf 121,9 $, nachdem das Unternehmen sagte, dass höhere Preise für Kraftstoff und Lebensmittel die Verbraucher dazu veranlassen würden, ihre Ausgaben zu kürzen.

Walmart-Aktien sind im erweiterten Handel nur um 0,10 % gestiegen. Die düsteren Aussichten ließen den NASDAQ 100 um 1,87 % fallen, wobei Amazon.com (AMZN) und andere auf die Walmart-Warnung reagierten.

Der Kryptomarkt reagiert auf die Walmart-Erwärmung und Microsoft Outlook

Die Bewegung auf dem Kryptomarkt verfolgte den Walmart-Aktienkurs während der US-Sitzung genau.

Eine späte teilweise Erholung von den Tagestiefs unterstützte eine Erholung des Kryptomarktes, wobei verlängerte Handelszeiten Unterstützung leisteten.

Während Walmart im erweiterten Handel nur um 0,10 % gestiegen ist, ist Microsoft um 5 % gestiegen, unterstützt durch die positiven Gewinnaussichten.
Crypto MSFT WMT 5-Minuten-Chart 270722
Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels war Bitcoin (BTC) um 0,95 % auf 21.105 $ gefallen.
BTCUSD 270722 Tageschart

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:

  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen

Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.