Bitcoin NewsKrypto News

Milliardär ‘Bond King’ Jeffrey Gundlach prognostiziert neuen Bitcoin-Ausverkauf und sagt, BTC habe an Dampf verloren

Der Milliardär „Bond King“ Jeffrey Gundlach sagt, dass Bitcoin (BTC) an Dampf verloren hat und wahrscheinlich wieder auf sein Preisniveau vor 2021 zurückkehren wird.
In einem neuen CNBC-Interview untersucht der CEO der Investment-Management-Firma DoubleLine Capital den Zustand des Bitcoin-Marktes und sagt, dass er glaubt, dass Bitcoin die Spitze erreicht hat.

„Es sieht aus wie ein massives Kopf-Schulter-Oberteil. Ich glaube nicht so sehr an Kopf-Schulter-Tops, aber dieses hier sieht ziemlich überzeugend aus.“

Eine Kopf-Schulter-Formation ist ein technisches Muster, das auf eine Trendumkehr hindeutet, sobald sie abgeschlossen ist. Laut Gundlach sieht er Bitcoin um über 27% von seinem aktuellen Preis von 36.616 $ fallen.

“Ich habe das Gefühl, dass Sie wieder unter 23.000 US-Dollar kaufen können.”

Gundlach hebt hervor, dass er kein Fan von BTC ist und fügt hinzu, dass er das führende Krypto-Asset selbst nach seiner 50%igen Abwertung vom Allzeithoch von 64.000 $ nicht besitzt.

„Ich denke, es ist nur ein Handelsvehikel. Ich persönlich war noch nie lange Bitcoin. Ich war noch nie kurz bei Bitcoin. Es ist einfach nicht für mich. Ich habe nicht diese Art von Risikotoleranz in meiner DNA, bei der ich mir Sorgen machen muss, jeden Tag das Angebot hochzuziehen, um zu sehen, ob es um 20 % gesunken ist. Aber ich würde Bitcoin derzeit nicht besitzen. Ich denke, Sie hatten die Möglichkeit, es zu einem günstigeren Preis zu kaufen.“
.
Artikel in englischer Sprache auf dailyhodl.com.

Siehe auch  Circle sichert sich die französische DASP-Lizenz und ernennt Betriebsleiter

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Related Articles

Close

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.