Krypto News

Mitbegründer von Maker schlägt zukünftige Protokollumsetzung auf Solana-Fork vor.

Vorschlag zur Maker-Protokollimplementierung auf Solana-Fork

Rune Christensen, Mitbegründer von Maker, dem auf Ethereum basierenden Stablecoin-Protokoll, hat vorgeschlagen, das Protokoll auf einer neuen Chain zu implementieren, die von Solana geforkt wurde. Dieser Schritt würde den letzten Teil des "Endgame" darstellen, einem Update des Protokolls, das darauf abzielt, den Stablecoin Dai durch Verbesserungen der "Effizienz, Widerstandsfähigkeit und Beteiligung" zu stärken.

Maker-Vorschlag beinhaltet die Reimplementierung des Protokolls auf Solana-Fork

Rune Christensen, Mitbegründer von Maker, dem Stablecoin-Protokoll hinter Dai, hat vorgeschlagen, das Protokoll auf einer Solana-Fork zu reimplementieren, um mögliche Probleme aufgrund von technischen Ausfällen oder Governance-Angriffen zu bewältigen. Dieser Schritt wäre Teil der Maker-Roadmap mit dem Namen "Endgame", die darauf abzielt, die Effizienz, Widerstandsfähigkeit und Beteiligung rund um das Maker-Protokoll zu verbessern.

Er verteidigte die Schaffung einer Blockchain, die ausschließlich zum Betrieb des Backends von Maker verwendet wird, und erklärte, dass sie "mit den acht Jahren technischer Schulden im Protokoll umgehen" würde. Dies würde bedeuten, dass jede Komponente für ihre genaue Funktion neu gestaltet und maßgeschneidert entwickelt wird. Christensen sagte jedoch, dass diese Änderung mindestens drei Jahre dauern würde.

Kritik

Christensen wurde in den sozialen Medien aufgrund seiner Vorschläge kritisiert, da einige behaupteten, dass die meisten Maker-Nutzer eine Bindung an das Ethereum-Protokoll haben. Er erklärte, dass keine dieser Änderungen die Benutzererfahrung beeinträchtigen würde und dass alle für die Benutzer sichtbaren Teile von Maker und die Protokoll-Token weiterhin auf Ethereum funktionieren würden.

Christensen erklärte:

EVM (Ethereum Virtual Machine) ist immer noch das Wichtigste, wenn es darum geht, Dinge für Benutzer aufzubauen, da sich dort die Benutzer befinden. Aber für ein spezialisiertes Backend für die spezifischen Bedürfnisse von Maker ist es nicht ideal.

Dennoch verurteilte er den Krypto-Tribalismus und betonte, dass Ethereum, Solana und Cosmos allesamt großartige Chains seien und dass "Tribalistische Incels (in jeder Ausprägung) im falschen Jahrzehnt" seien.

Siehe auch  Der britische Finanzminister schlägt eine Sandbox-Initiative für Kryptoregulierungen vor

Was hältst du von den vorgeschlagenen Änderungen für das Maker-Protokoll? Sag es uns in den Kommentaren unten.

Krypto News Deutschland

Das beliebte Magazin für die aktuellsten Krypto News zu Kryptowährungen auf deutsch. Experten-Analysen, Prognosen, Nachrichten und Kurse zu allen Coins, findest du zuverlässig und in Echtzeit auf unserem Magazin.

Ähnliche Artikel

Schließen

Adblocker erkannt

Wir nutzen keine der folgenden Werbeformen:
  • Popups
  • Layer
  • Umleitungen
Wir nutzen nur unaufdringliche Werbebanner, um unsere Arbeit zu finanzieren. Wenn du weiterhin alle Nachrichten, Analysen, Prognosen und Kurse kostenlos erhalten möchtest, deaktiviere bitte deinen Adblocker. Vielen Dank.